Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Kindern Corona erklären

Kind zieht Frau die Mund-Nasen-Maske herunter

Von einen auf den anderen Tag stand das Leben vieler Kinder plötzlich auf dem Kopf. Sie konnten nicht mehr ihre Freundinnen und Freunde in der Kita oder auf dem Spielplatz treffen und die Menschen begannen damit Mund-Nasen-Masken zu tragen. Wie kann Kindern diese neue Normalität erklärt werden, ohne ihnen dabei Angst zu machen? Wie können Kinder eine Situation verstehen, die sogar für viele Erwachsene nur schwer zu begreifen ist? Kinder sind wissbegierig und möchten informiert werden. Sie haben ein Anrecht darauf, Antworten auf ihre Fragen bekommen. Im Themenbereich erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte Hinweise und Informationen zu altersgemäßen, kostenlosen Materialien, die ihnen dabei helfen können, Corona kindgerecht zu erklären.

 

Malwettbewerb „Corona & Corinna“

Mit einem Malwettbewerb „Corona & Corinna“ ist es den Fachkräften der CJD-Kita Moosbeerenweg in Troisdorf auf kreative Weise gelungen, Kindern das Coronavirus altersgerecht zu erklären und Hygiene- und Abstandsregeln zu vermitteln. Die Kinder können Corinna helfen, das böse Virus Corona zu besiegen, indem sie sich an fünf Regeln halten. Dazu gehört etwa Hände waschen oder in die Armbeuge niesen. In einem Malwettbewerb können die Kinder ein Bild von der Geschichte malen und in der Kita einreichen.

Zum Text

Piktogramm Info/Link

Kindern das Coronavirus erklären

Während der Corona-Pandemie ist vieles anders als gewohnt. Besonders Kindern fällt es manchmal schwer zu verstehen, warum der Osterurlaub ausgefallen ist, warum sie Freundinnen und Freunde nur mit Abstand sehen dürfen oder warum die Menschen in den Geschäften Mund-Nase-Masken tragen. Sie haben viele Fragen dazu. Eltern und pädagogische Fachkräfte, die diese altersgemäß und behutsam beantworten wollen, finden dafür online unterschiedliche kostenlose Materialien.

Zum Text

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr