Frühe Chancen Newsletter
Zur Online Version des Newsletters
Slogan Sketchlogo

Aktuelle Meldungen vom Portal Frühe Chancen

  21.09.2017

Chancengleichheit durch gute Kindertagesbetreuung

Vier Kinder lesen Bücher

Alle Kinder in Deutschland sollen die gleichen Bildungschancen bekommen – von Anfang an. Mit diesem Ziel startete Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley die Initiative für ein neues Qualitätsversprechen für gute Kitas in Deutschland. Ein Qualitätsentwicklungsgesetz für gleiche Bildungschancen fordern auch über 50 Expertinnen und Experten für frühkindliche Bildung in einem gemeinsamen Aufruf. Dass der Bund die Gesetzgebungskompetenz für ein solches Qualitätsentwicklungsgesetz hat, zeigt eine Expertise, die das Bundesfamilienministerium in Auftrag gegeben hat.

undefined

mehr

 

Zoom auf: Kindertagespflege

Mädchen

Kleine Gruppen, flexible Betreuungszeiten und feste Bezugspersonen – die Kindertagespflege bietet gute Rahmenbedingungen für eine bedarfsgerechte Betreuung. Die vierte Ausgabe von „Kindertagesbetreuung: Zoom“ beleuchtet die Arbeit der Tagespflegepersonen: Welche Qualifikation haben sie? Wie viele Kinder betreuen sie? Und wie zufrieden sind sie mit ihrer Tätigkeit?

 undefined

mehr

 

Neue Konzepte für die Praxis-Ausbildung in Kitas erprobt

Drei Erwachsene Personen vor einer Flip-Chart

Qualifizierte Fachkräfte sind die Grundlage für gute Qualität in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung. Im Bundesprogramm „Lernort Praxis“ wurden Kitas als Ausbildungsorte professionalisiert. Die gewonnenen Erkenntnisse geben Anregungen, wie Kitas sich zu qualifizierten Ausbildungsorten entwickeln können.

undefinedmehr

 

Expertise zum Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf Förderung und Betreuung

Mädchen auf Schaukel

Gute ganztägige Angebote für Kinder im Grundschulalter sind wichtig für ein gelingendes Aufwachsen, Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für viele Familien klafft am Übergang von der Kindertagesbetreuung zur Grundschule allerdings eine Betreuungslücke: Der Bedarf an ganztägiger Förderung und Betreuung von Grundschulkindern ist noch nicht gedeckt. In seiner Rechtsexpertise zeigt Prof. Dr. iur. Johannes Münder einen möglichen rechtlichen Lösungsweg auf, wie diese Betreuungslücke geschlossen werden könnte.

undefined

mehr

 

Aktuelle Daten und Fakten rund um frühkindliche Bildungssysteme in Deutschland

Junge auf Holzboot

Wie ist es um die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Deutschland bestellt? Dieser Frage geht die Bertelsmann Stiftung jährlich im Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme nach. Die aktuelle Ausgabe stellt Daten und Fakten zum Status quo der Systeme vor und nimmt in den Blick, welchen Beitrag die Bundesländer leisten. 

undefined

 

Eltern haben Vertrauen in die Arbeit der Fachkräfte in Kitas und Kindertagespflege

Frau liest Buch mit drei kleinen Kindern

Ein Großteil der Eltern in Deutschland, deren Kinder eine Kita oder die Kindertagespflege besuchen, hat volles Vertrauen in die Arbeit der Erzieherinnen, Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Eltern im Auftrag des Bundesprogramms Qualität vor Ort.

undefined