Frühe Chancen Newsletter
Zur Online Version des Newsletters
Slogan Sketchlogo

Aktuelle Meldungen vom Portal Frühe Chancen

  19.05.2021

Neue Praxistipps für die Kindertagesbetreuung in Zeiten der Corona-Pandemie

Gemalte Bilder an einer Leine aufgehängt

Um Kitas Orientierung bei der Gestaltung des Kita-Betriebs unter Pandemiebedingungen zu geben, stellt das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium eine interaktive Broschüre mit Praxistipps und Hintergrundwissen bereit. Die Broschüre wurde aktualisiert und enthält neue Tipps und weitere anregende Praxisbeispiele.

mehr

 

Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“

Junge sitzt am Tisch

Damit Kinder und Jugendliche nach der Pandemie wieder unbeschwerter aufwachsen und entstandene Lernrückstände aufholen können, hat das Bundeskabinett Anfang Mai das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" beschlossen. Es umfasst zwei Milliarden Euro und fließt auch in die frühkindliche Bildung: In das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ sollen bundesweit 1.000 zusätzliche Sprach-Kitas aufgenommen werden. Dafür stehen 100 Millionen Euro bereit.

mehr

 

Frühkindliche Bildung in Zeiten von Corona

Regenbogen und Wolken

Der Themenbereich „Frühkindliche Bildung in Zeiten von Corona“ auf dem Portal Frühe Chancen unterstützt pädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen mit innovativen Praxisbeispielen, Interviews und Infotexten. Neue spannende Beiträge: Digitale Pinnwände für die Zusammenarbeit mit Eltern und im Team, Online-Kurs zu „Kultureller Vielfalt“ für Kindertagesmütter und -väter sowie Online-Werkstatt für mehr Vielfalt in der Puppenecke.

mehr

 

Wie Kita-Helferinnen und Kita-Helfer während der Corona-Pandemie entlasten

Drei Personen sitzen am Tisch und sprechen

Die Anforderungen an pädagogische Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung sind während der Corona-Pandemie weiter gestiegen. Auf der einen Seite kommen neue Aufgaben hinzu. Auf der anderen Seite fallen Fachkräfte aus, da sie sich zum Beispiel in Quarantäne befinden. Im Interview berichtet Kita-Leiterin Dagmar Dotzauer wie ein Kita-Helfer ihr Team während der Corona-Pandemie entlastet. Kita-Helferinnen und Kita-Helfer unterstützen bei nicht-pädagogischen Aufgaben wie der Essensversorgung, der Umsetzung von Hygieneauflagen oder dem An- und Ausziehen der Kinder. 

mehr

 

Experteninterview zur Sicherheit und Gesundheit in Kitas in Zeiten von Corona

Personen sitzen mit Maske am Tisch

Wie gestaltet sich die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz in Kitas in Zeiten von Corona? Was sollten Kitas und Träger unbedingt berücksichtigen? Georg Nottelmann ist Leiter des Sachgebiets Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Im Interview erklärt er, worauf es bei der Sicherheit und Gesundheit in Kitas in Zeiten von Corona ankommt. 

mehr

 

Merkblatt zur Corona-Schutzimpfung für Beschäftigte in der Kindertagesbetreuung

Kind kommt in der Kita an und wird durch Fachkraft begrüßt

Wer in der Kindertagesbetreuung und der Kindertagespflege tätig ist, soll die Corona-Schutzimpfung bevorzugt erhalten. In einem Merkblatt erklärt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, warum die Impfung für diese Berufsgruppen besonders wichtig ist und informiert über die Impfstoffe und Impfpraxis.

mehr

 

Anwendungshinweise für Schnelltests bei Kindern

Zwei Kinder mit Fingerpuppen sitzen am Tisch

Mit Hilfe von regelmäßigen Antigen-Schnelltests können Corona-Infektionen erkannt und Infektionsketten frühzeitig unterbrochen werden. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Tests, die auch zur Anwendung für Laien zugelassen sind (Selbsttests). Mit einigen der Testverfahren können auch Kinder gut getestet werden. Ein Merkblatt mit Anwendungshinweisen unterstützt Eltern nun dabei, die Corona-Selbsttests bei ihren Kindern richtig anzuwenden.

mehr