Frühe Chancen Newsletter
Zur Online Version des Newsletters
Slogan Sketchlogo

Aktuelle Meldungen vom Portal Frühe Chancen

  03.05.2018

Deutscher Kita-Preis 2018: Die Gewinner stehen fest

Foto: DKJS/Studio Good

Über 1.400 Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung haben sich für den Deutschen Kita-Preis beworben. Unter dem Motto „Qualität hat viele Gesichter“ wurde am 2. Mai der Kita-Preis in den Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ verliehen. Die Gewinner erhielten insgesamt Preisgelder in Höhe von 130.000 Euro. 

undefined

 

„Bildbuch: Kita-Alltag“ unterstützt Kommunikation mit Eltern in der Kita

Bild: Cindy Fröhlich

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – diese Erfahrung machen viele pädagogische Fachkräfte in den Kitas, wenn sie mit Eltern sprechen. Das Bundesfamilienministerium hat deshalb ein Bildbuch mit vielen Zeichnungen von alltäglichen Situationen in der Kita herausgegeben, das pädagogische Fachkräfte bei der Kommunikation mit Eltern unterstützt – auch wenn es sprachliche Hürden gibt.

undefined

 

Durch frühe Bildung zu besseren Chancen für alle Kinder

Foto: Photothek | Trutschel

Frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung legt den Grundstein für die Zukunft der Kinder. Um allen Kindern gleiche Chancen zu ermöglichen, muss die Qualität in der Kindertagesbetreuung weiter verbessert werden. Das betonte Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey bei ihrem Besuch einer Sprach-Kita in Berlin.

undefined

 

Digitaler Sammelordner „Kita-Einstieg – Wissen kompakt“

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) erstellt im Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ den digitalen Sammelordner „Kita-Einstieg – Wissen kompakt“. In kompakten Fachtexten werden relevante Themen und Fragestellungen bearbeitet. Die ersten Texte sind nun online.

undefined

 

Zusammenarbeit mit Familien mit Fluchthintergrund

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Wie können Kitas und Kindertagespflegepersonen Familien mit Fluchthintergrund besser erreichen und wie gelingt die Zusammenarbeit? Diese Fragen beantwortet Gülcan Yoksulabakan-Üstüay, Referentin für Diversity Management der Stadt Bremen.

undefined

 

Gut betreut in der Kindertagespflege

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Unter diesem Motto bietet die deutschlandweite Aktionswoche Kindertagespflege zwischen dem 5. und 12. Mai 2018 Einblicke in die Praxis von Kindertagespflegestellen. Bei Tagen der offenen Tür, Kinderfesten und weiteren Aktionen stellen Tagesmütter und Tagesväter sowie andere Akteure wie Jugendämter oder Vereine sich und ihre Arbeit vor. Initiiert wurde die Aktionswoche durch den Bundesverband für Kindertagespflege. 

undefined

 

Was passiert in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege?

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Dieser Frage widmet sich die gleichnamige Publikation „Was passiert in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege?“ des Deutschen Jugendinstituts. Sie gibt Einblicke, wie sich der Alltag in verschiedenen Settings der Kindertagesbetreuung gestaltet und welche Leistungen die pädagogischen Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen erbringen.

undefined

 

Am Boys’Day den Zukunftsberuf Erzieher kennenlernen

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Am 26. April fand zum achten Mal der „Boys’Day – Jungen-Zukunftstag“ statt. An diesem bundesweiten Aktionstag können Jungen Berufe kennenlernen, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten. Das gilt auch für den Erzieherberuf, denn der Männeranteil unter pädagogischen Fachkräften in Kitas liegt laut Statistischem Bundesamt bei rund 5 Prozent.

undefined