Frühe Chancen Newsletter
Zur Online Version des Newsletters
Slogan Sketchlogo

Aktuelle Meldungen vom Portal Frühe Chancen

  31.01.2018

Deutscher Kita-Preis: Finalisten stehen fest

Foto: DKJS/Studio Good

Der in diesem Jahr erstmals zu verleihende Deutsche Kita-Preis würdigt die Arbeit all jener, die jeden Tag dafür sorgen, dass Kinder optimal aufwachsen können. Die Finalisten für das Jahr 2017 stehen nun fest und zeigen: Qualität hat viele Gesichter. Im Frühsommer 2018 werden erstmals fünf Kindertageseinrichtungen und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung mit der neuen Auszeichnung geehrt. Der Preis ist insgesamt mit 130.000 Euro dotiert.

undefined

 

Kindertagesbetreuung international

Foto: BMFSFJ/Schöttke

In welchen internationalen Gremien zum Thema Kindertagesbetreuung ist Deutschland vertreten? Welche internationalen Studien gibt es zu den Effekten von Kindertagesbetreuung? Was gibt es Neues aus dem International Center Early Childhood Education and Care (ICEC)? Vielfältige Informationen dazu bietet der neue Themenbereich „Kindertagesbetreuung international“ auf dem Portal Frühe Chancen.

undefined

 

Erste Evaluationsergebnisse im Bundesprogramm „KitaPlus“

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Um Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen, fördert das Bundesfamilienministerium mit dem Programm „KitaPlus“ erweiterte Betreuungszeiten in Kitas, Horten und in der Kindertagespflege. Wie kann dies gelingen und wie können erweiterte Öffnungszeiten konzipiert sein? Der Beantwortung dieser Fragen widmet sich die programmbegleitende Evaluation. Im Interview gibt das Evaluationsteam einen Überblick über die ersten veröffentlichten Ergebnisse.

undefined

 

OECD-Fachkräftebefragung startet im März 2018

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Pädagogische Fachkräfte sind ein entscheidender Schlüssel für hohe Qualität in der Kindertagesbetreuung. In der internationalen „OECD-Fachkräftebefragung in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ stehen sie daher im Fokus. Die Studie startet im März 2018 und trägt zur Weiterentwicklung der Qualität der Kindertagesbetreuung bei. Ausgewählte Einrichtungen werden persönlich kontaktiert und zur Teilnahme eingeladen.

undefined

 

Online-Befragung zur Kindertagespflege

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Die Kindertagespflege leistet einen wichtigen Beitrag zur Kinderbetreuung in Deutschland. Allerdings gibt es noch sehr wenige Untersuchungen über Arbeitsqualität, Bildung und Gesundheitsschutz der Kindertagespflegepersonen. Deshalb sammelt die Alice Salomon Hochschule Berlin nun Daten und Fakten. Tagespflegepersonen selbst, aber auch Eltern von betreuten Kindern, werden gebeten, an der Online-Befragung „Gute gesunde Kindertagespflege“ teilzunehmen. Die Befragung läuft bis zum 20. März 2018.

undefined

 

Broschüre „Herzlich Willkommen in unserer Kita“

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Die Broschüre des Paritätischen Gesamtverbandes bietet Eltern Informationen zur Kindertagesbetreuung in Deutschland. In sechs Sprachen wird erläutert, wie sich der Start in die Kita gestaltet und ein gewöhnlicher Tagesablauf aussehen kann. Die Sprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Tigrinya, Arabisch und Farsi. Die Broschüre kann heruntergeladen oder bestellt werden.

undefined

 

Broschüre „Für alle Fälle: Fachberatung in der Kindertagespflege“

Foto: BMFSFJ/Schöttke

Sowohl Kindertagespflegepersonen als auch Eltern und Erziehungsberechtigte haben einen Anspruch auf Beratung in allen Fragen der Kindertagespflege. Um sich ein Bild von der Vielfältigkeit und den Anforderungen zu machen, die an Fachberaterinnen und Fachberater gestellt werden, hat der Bundesverband für Kindertagespflege eine Befragung unter Fachberatungen durchgeführt. Die Ergebnisse der Befragung finden sich in der Broschüre „Für alle Fälle: Fachberatung in der Kindertagespflege“.

undefined