Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Europäischer Datenschutztag am 28. Januar

Der Europäische Datenschutztag am 28. Januar soll für das Thema Datenschutz und den richtigen Umgang mit Daten sensibilisieren. Datenschutz beschäftigt auch die Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung nahezu tagtäglich. Bereits mit der Anmeldung des Kindes geben Eltern personenbezogene Daten an die Kita oder die Kindertagespflegeperson weiter. Doch was sind besonders schützenswerte personenbezogene Daten? Unter welchen Umständen dürfen Fotos von Kindern und den Fachkräften in der Kita angefertigt und genutzt werden? Dürfen Fachkräfte ihre privaten Endgeräte nutzen, um Bilder der Kinder in der Kita aufzunehmen?

Vielen ist häufig nicht bewusst, welche Risiken beim Datenschutz bestehen und welche Rechte Kinder und Fachkräfte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten haben. Zusätzlich wirft die zunehmende Digitalisierung – nicht nur in Zeiten von Corona – verstärkt Fragen auf, die den Datenschutz betreffen. Was ist beispielsweise bei der Nutzung digitaler Kommunikationstools zu beachten oder bei der Arbeit von zu Hause?

Das Portal Frühe Chancen bietet Informationen zum Datenschutz in der Kindertagesbetreuung und zeigt auf, in welchen Situationen der Datenschutz relevant ist. In den FAQs werden häufige Fragen zum Thema Datenschutz in der Kindertagesbetreuung beantwortet. Der neue Themenbereich „Digitalisierung“ bündelt darüber hinaus Wissenswertes aus Praxis und Wissenschaft sowie nützliche Links und Downloads rund um das Thema Digitalisierung.

Europäischer Datenschutztag

Der Europäische Datenschutztag wurde im Jahr 2006 vom Europarat aufgelegt und wird seitdem jährlich am 28. Januar begangen. Anlass ist das Übereinkommen des Europarats zum Datenschutz. Das sogenannte „Übereinkommen 108“ wurde am 28.01.1981 unterzeichnet und feiert somit dieses Jahr seinen 40. Geburtstag. Es ist der einzige internationale Vertrag in diesem Bereich. Das Übereinkommen sorgt unter anderem dafür, dass die Datenschutzprinzipien immer den aktuellen Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Der Aktionstag soll daran erinnern und das Bewusstsein für den Datenschutz und die Privatsphäre in der Gesellschaft erhöhen.

Weitere Informationen

FAQs zum Datenschutz in der Kindertagesbetreuung
Meldung des Europarats zum Europäischen Datenschutztag am 28. Januar 2021
Themenbereich „Digitalisierung“ auf dem Portal Frühe Chancen

 

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Blog

Der Blog bietet spannende Meldungen zu vielfältigen Themen der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr