Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Aktuelles

Nachhaltiges Denken und Handeln von Anfang an

Am 28. September 2016 tagte die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung zum dritten Mal. Im Interview berichtet Frank Jansen über die Bedeutung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in der frühkindlichen Bildung und die Arbeit des Fachforums „Frühkindliche Bildung“. mehr

Impulspapier zum Bundesprogramm „Lernort Praxis“ veröffentlicht

Zentrale Erkenntnisse aus dem Bundesprogramm „Lernort Praxis“ hat der Fachbeirat in einem Impulspapier „Gelingensbedingungen für die Entwicklung von Kindertageseinrichtungen zu qualifizierten Ausbildungsorten“ zusammengefasst. mehr

„Willkommen bei Freunden“-App

Viele Freiwillige engagieren sich für Menschen, die in Deutschland Schutz suchen. Die neue App der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesfamilienministeriums macht nun das Helfen einfacher. Die mobile Anwendung unterstützt Freiwillige und Hilfsprojekte dabei, bedarfsorientiert zueinander zu finden. mehr

„KitaPlus“-Förderung in Rostock gestartet

Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, hat am 3. August in Rostock persönlich einen Förderbescheid für die Kita „Humperdinckstraße“ überreicht: Die Kita erweitert ihre Betreuungszeiten mit Unterstützung des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“. mehr

Betreuungszahlen 2016 veröffentlicht

Am 1. März 2016 besuchten laut Statistischem Bundesamt bundesweit 721.251 Kinder unter drei Jahren eine Kita oder Kindertagespflegestelle. Damit wurden 26.713 Kinder mehr betreut als im März 2015. mehr

Bewerbungsphase „Qualität vor Ort“

Das Bundesprogramm „Qualität vor Ort“ unterstützt ab Sommer 2016 insgesamt 150 lokale Netzwerke dabei, gute Qualität in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung zu verwirklichen. Zusätzlich werden 20 Modellkommunen dabei begleitet, ein integriertes Konzept für die frühe Kindheit zu erarbeiten und umzusetzen. Interessierte Netzwerke und Kommunen, die die kostenlosen Angebote nutzen möchten, können sich noch bis zum 15. August 2016 bewerben. mehr

Verbesserter Personalschlüssel in Kitas

Der Personalschlüssel in Kitas hat sich deutlich verbessert und fördert so die Qualität in der Kindertagesbetreuung. Dies bestätigte der „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung, der am 29. Juni 2016 veröffentlicht wurde. Der Personalschlüssel unterscheidet sich jedoch nach wie vor enorm zwischen den Ländern. Bund, Länder und Kommunen engagieren sich deshalb für bundesweit vergleichbare Rahmenbedingungen in der Kindertagesbetreuung. mehr

Dialogkonferenz „Ganztag gemeinsam”

Rund 200 Fachleute tauschten sich am 27. Juni 2016 in Berlin über die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern aus. Diskutiert wurde über die Vorteile der Zusammenarbeit von Jugendhilfe-Einrichtungen und Schulen, die Integration von Grundschulkindern mit Fluchthintergrund oder den Betreuungsbedarf in Ferienzeiten. Eine Dokumentation der Veranstaltung wurde nun veröffentlicht. mehr

Haltung, Zeit und Reflexion!

Auf der ersten Starterkonferenz haben rund 430 Teilnehmende im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ die Schlüssel zu sprachlicher Bildung diskutiert. Kita-Leitungen, Sprachexpertinnen und- experten, Fachkräfte und Fachberatungen der im Programm beteiligten Kitas machten deutlich, wie wichtig inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien für die sprachliche Bildung sind. mehr

Mehr Investitionen in Kindertagesbetreuung

Das Bundeskabinett hat mit den Eckwerten für den Haushalt 2017 und dem Finanzplan bis 2020 zusätzliche Mittel für den Ausbau und die sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung sowie für Extremismusprävention beschlossen. Der Haushalt des Bundesfamilienministeriums steigt dadurch im Jahr 2017 um zusätzliche 450 Millionen Euro, von 2018 bis 2020 sogar um 500 Millionen jährlich. mehr

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr