Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Aktuelles

„Fachkräfteoffensive“ vorgestellt

Bundesfamilienministerin Giffey stellte das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ vor. mehr

Gute-KiTa-Gesetz für mehr Qualität und weniger Gebühren beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat das Gute-KiTa-Gesetz beschlossen, anschließend stimmte der Bundesrat zu. Das Gesetz tritt 2019 in Kraft und sorgt für eine gute frühkindliche Bildung für alle Kinder. mehr

Weiter geht’s: Bundesprogramm „KitaPlus“ wird 2019 fortgeführt

Die zusätzlichen Mittel ermöglichen den geförderten Standorten, die im Bundesprogramm entwickelten Angebote fortzusetzen und zu verstetigen – für mehr bedarfsgerechte Betreuung in Deutschland. mehr

Begeisterung für Sprache wecken

Kinder früh für Geschichten zu begeistern, ist das Ziel des bundesweiten Vorlesetags am 16. November. Im Folgenden finden sich einige Empfehlungen zum Vorlesen. mehr

1.000 Angebote für den Kita-Einstieg

Mehr als 1.000 niedrigschwellige Angebote unterstützen bundesweit Familien auf dem Weg in die Kindertagesbetreuung. Die Ideen dahinter sind vielfältig und kreativ. mehr

Deutscher Kita-Preis 2019: Die Nominierten stehen fest

Der Deutsche Kita-Preis zeichnet im Mai 2019 zum zweiten Mal besonders engagierte Kita-Teams und lokale Bündnisse für frühe Bildung aus. 25 Kitas und 15 lokale Bündnisse sind nun eine Runde weiter. mehr

Interessenbekundungsverfahren zum neuen Bundesprogramm „ProKindertagespflege“ startet

Mit dem neuen Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ fördert das Bundesfamilienministerium ab Januar 2019 die Weiterentwicklung der Kindertagespflege in Deutschland. mehr

Mehr Qualität und weniger Gebühren: Bundestag berät Gute-KiTa-Gesetz

Das Gute-KiTa-Gesetz soll die Qualität in der Kindertagesbetreuung weiter verbessern und die Gebühren senken. Am 18. Oktober hat der Bundestag in erster Lesung über den Gesetzentwurf beraten. mehr

789.600 Kinder unter drei Jahren besuchen eine Kita oder Kindertagespflegestelle

Das Statistische Bundesamt hat die aktuellen Zahlen zur Kindertagesbetreuung in Deutschland veröffentlicht. Demnach besuchten am 1. März 2018 bundesweit rund 789.600 Kinder unter drei Jahren eine Kita oder Kindertagespflegestelle. Das sind 27.200 Kinder mehr als im Vorjahr und entspricht einer Betreuungsquote von 33,6 Prozent. Die interaktive Karte zeigt, wie viele Kinder in den Bundesländern betreut werden. mehr

Startschuss für den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter

Bund, Länder und Kommunen eröffneten am 25. September den Dialog über die Betreuung von Grundschulkindern. Das Ziel: Bis zum Jahr 2025 soll ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder geschaffen werden. mehr

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr