Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Aktuelles

Europäischer Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen in Deutschland (EHAP) startete in die zweite Förderrunde

Mit den Mitteln des EHAP wird in der zweiten Förderrunde ab 2019 unter anderem die Ansprache, Beratung und Begleitung von besonders benachteiligten neuzugewanderten Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern, darunter Eltern mit ihren Kindern im Vorschulalter bis zu 7 Jahren, zu lokal oder regional vorhandenen Hilfeangeboten gefördert. Damit erfüllt der EHAP eine „Brückenfunktion“ zwischen den Zielgruppen und vorhandenen Hilfeangeboten. Das Interessenbekundungsverfahren läuft noch bis zum 29.07.2018. mehr

Der Deutsche Kita-Preis geht in die zweite Runde!

Ausgezeichnete Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung wird auch im nächsten Jahr wieder prämiert. Seit dem 1. Juli läuft die Bewerbungsphase für den zweiten Deutschen Kita-Preis. mehr

Pixi-Buch im Bundesprogramm „KitaPlus“ erschienen

Was können Kinder eigentlich alles erleben, wenn sie in der Kita übernachten? Warum ist es für manche Familien wichtig, dass es solche bedarfsgerechten Angebote gibt? Das Pixi-Buch „Nachts in der Kita“ greift diese Fragen auf und erzählt, was Eva, Mattis und Lena dabei gemeinsam mit ihrer Erzieherin Katharina erleben. mehr

Dritte Ausgabe von „Kindertagesbetreuung Kompakt“ erschienen

Immer mehr Kinder unter elf Jahren besuchen eine Kita, eine Kindertagespflege oder einen Hort: Die Zahl der betreuten Kinder stieg im Vergleich zum Vorjahr um 98.000. Diese und weitere Daten zum Ausbaustand und Bedarf sind in der dritten Ausgabe von „Kindertagesbetreuung Kompakt“ erschienen. mehr

Bericht „Bildung in Deutschland“: Bestandsaufnahme des deutschen Bildungssystems

Alle zwei Jahre zeigt der Bildungsbericht auf, wie sich das Bildungssystem in Deutschland entwickelt hat. Der siebente Bericht „Bildung in Deutschland“ ist nun erschienen. Mit dem Schwerpunktthema der neuen Ausgabe gehen die Autorinnen und Autoren der Frage nach, welche Wirkungen und Erträge Bildung hat. mehr

Erste Bilanz im Bundesprogramm „KitaPlus“

Bereits im dritten Jahr unterstützt das Bundesprogramm „KitaPlus“ die an den Bedarfen von Familien orientierte Erweiterung der Öffnungszeiten in der Kindertagesbetreuung. Die geförderten Kitas, Horte und Netzwerkstellen tauschen am 7. und 14. Juni 2018 in Kassel und Berlin bei „Bilanzkonferenzen“ ihre Erfahrungen aus. mehr

Studie: Früherer Kita-Besuch beeinflusst die Persönlichkeit bis ins Jugendalter

Besuchen Kinder ein Jahr früher eine Kita als Gleichaltrige, sind sie als Jugendliche kommunikativer, durchsetzungsfähiger und gewissenhafter. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hervor. mehr

Studie: Mit Weiterqualifizierung dem Fachkräftemangel begegnen

Gute Kindertagesbetreuung gelingt nur mit ausreichend und gut qualifizierten Fachkräften. Eine neue Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) untersucht, inwieweit Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger mit einem Hauptschulabschluss für die Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft gewonnen werden können. mehr

Internationaler Kindertag am 1. Juni

Der internationale Kindertag macht auf die besonderen Bedürfnisse und die Rechte von Kindern aufmerksam. Dazu gehören auch gleiche Chancen auf frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung. Der internationale Kindertag wird in über 145 Staaten begangen, in Deutschland wird er am 1. Juni gefeiert. mehr

Spielend lernen

Kinder schlüpfen in Rollen, sie probieren sich aus und lernen dabei ihre Fähigkeiten aber auch Grenzen kennen – sie spielen. Das macht nicht nur Spaß, sondern trägt auch enorm zu ihrer Entwicklung bei. Das Spielen fördern möchte der jährlich stattfindende Weltspieltag. mehr

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr