Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Links

Nationale Internetseiten

Internationale Internetseiten

Portale

Organisationen

Zeitschriften

Internationale Veranstaltungen

 

Nationale Internetseiten

Portal Frühe Chancen
Auf dem Portal Frühe Chancen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden wichtige nationale Links zur Verfügung gestellt, die sich an unterschiedliche Interessengruppen wie z. B. Eltern, Jugendämter oder Erzieherinnen und Erzieher richten.
http://www.fruehe-chancen.de/service/links-downloads/

Internationale Internetseiten

Portale

Bildung weltweit
Das Portal "Bildung weltweit" des Deutschen Bildungsservers hält eine Vielzahl an Links zu internationalen Bildungssystemen bereit und gibt Auskunft über Ansprechpartner und Informationsquellen.
http://www.bildung-weltweit.de/index_e.html

Eurypedia
Das Bildungsportal des europäischen Netzwerks Eurydice stellt umfassende Informationen zu Bildungssystemen und Bildungspolitiken in 38 europäischen Ländern bereit und bietet einen kompakten Überblick über die nationalen Systeme frühkindlicher Bildung.
https://webgate.ec.europa.eu/fpfis/mwikis/eurydice/index.php/Early_Childhood_Education_and_Care

Europäische Plattform für Investitionen in Kinder/European Platform for Investing in Children (EPIC) 
Die „Europäische Plattform für Investitionen in Kinder“ ist eine evidenzbasierte Plattform, die 2013 eingeführt worden ist. EPIC wird von der Europäischen Kommission betrieben und dient der Bereitstellung von Informationen über sämtliche Maßnahmen und Programme, die Kinder und ihre Familien bei der Bewältigung der beispiellosen Herausforderungen unterstützen sollen, denen sie sich im derzeitigen wirtschaftlichen Klima in Europa gegenübersehen.
http://europa.eu/epic/about/index_de.htm

EPIC ist eine offene Plattform und an neuen Praktiken interessiert – bitte zögern Sie also nicht, die Projekte zu übersenden, an denen Sie derzeit arbeiten! Innovative, kindbezogene Initiativen können über ein Online-Formular (nur in Englisch verfügbar) eingereicht werden. Bei Fragen wenden Sie sich an: EPIC(at)ec.europa.eu

The Nordic Base of Early Childhood Education and Care (ECEC-NB)

Die ECEC-NB sammelt aktuelle Beiträge aus der skandinavischen Forschungslandschaft zu 0-6 Jährigen im Bereich der frühkindlichen Bildung und Betreuung. Die Datenbank richtet sich an ein breites Fachpublikum aus Wissenschaft, Politik und Praxis. Sie wird alljährlich zu Jahresbeginn aktualisiert.
http://nb-ecec.org/skandinavisk-forskning-pa-dagtilbudsomradet-en?set_language=en

 

Organisationen

Bildungsbüro der UNESCO
Das internationale Bildungsbüro der UNESCO hat sich auf Methoden, Strukturen und Inhalte im Bildungsbereich spezialisiert. Ziel des Bildungsbüros ist es, einen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit zu leisten und den internationalen Austausch zu fördern.
http://www.ibe.unesco.org

Diversity in Early Childhood Education and Training (DECET)
DECET ist ein Zusammenschluss von derzeit 14 europäischen Organisationen und Projekten mit dem Ziel, Prinzipien von Vielfalt, Toleranz und Demokratie in der frühkindlichen Bildung und Betreuung sowie in der Ausbildung der frühpädagogischen Fachkräfte zu stärken. Ziele, Projekte und Mitglieder werden auf der Homepage vorgestellt.
http://www.decet.org/

Eurochild
Eurochild ist ein europaweites Netzwerk von Organisationen und Professionellen, die sich für die Verwirklichung der Kinderrechte und die Verbesserung der Lebensqualität für Kinder und junge Menschen einsetzen. Die Homepage bietet Informationen über Kampagnen, Termine und Forschungsergebnisse u. a. zu Kinderarmut, Wohlbefinden und Partizipation von Kindern.
http://www.eurochild.org/

Europäische Union
Die Europäische Union beschäftigt sich auf unterschiedlichen Ebenen mit Fragen der frühkindlichen Bildung und Betreuung. Durch internationale Kooperationen sollen Qualität und Zugang zur frühkindlichen Bildung und Betreuung in den EU-Ländern verbessert werden. Eine Darstellung der Ziele und des strategischen Rahmens sowie ein Überblick über relevante Dokumente der vergangenen Jahre finden sich auf der Homepage.
http://ec.europa.eu/education/policy/school/early-childhood_en.htm

European Early Childhood Education Research Association (EECERA)
EECERA ist eine internationale Wissenschaftsorganisation zur Unterstützung und Verbreitung von Forschung in Bezug auf die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung, die an die Vielfalt und Traditionen pädagogischen Denkens in Europa anknüpft. Die Homepage umfasst Hinweise u.a. auf die Jahreskonferenzen und Special Interest Groups.
http://www.eecera.org/

Eurydice
Eurydice ist ein von der Europäischen Kommission eingerichtetes Netzwerk, das die europäische Zusammenarbeit im Bereich Bildung unterstützt. Das Eurydice-Netzwerk stellt zahlreiche Informationen und Analysen zu europäischen Bildungssystemen und -politiken bereit.
http://eacea.ec.europa.eu/education/eurydice/index_de.php

International Step by Step Association (ISSA)
Die International Step by Step Association (ISSA) ist ein Netzwerk von Fachkräften und Organisationen, die sich mit Schwerpunkt in den Ländern Zentral- und Osteuropas für einen allgemeinen Zugang und verbesserte Standards der frühkindlichen Bildung und Betreuung engagieren. Die Homepage informiert über Aktivitäten und stellt Materialien zu Qualitätsthemen zur Verfügung.
http://www.issa.nl/

Organisation für ökonomische Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)
Die OECD stellt eine Plattform für den politischen Austausch in unterschiedlichen Bereichen der wirtschaftlichen und sozialen Zusammenarbeit bereit. Auf den Seiten des OECD-Bildungsdirektorats werden u.a. Bildungsstatistiken sowie Beiträge zu frühkindlichen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungssystemen veröffentlicht.
http://www.oecd.org/edu>
http://www.oecd.org/berlin/themen/bildung.htm

Transatlantic Forum on Inclusive Early Years
Das Transatlantische Forum ist eine Initiative europäischer und US-amerikanischer Stiftungen mit dem Ziel, mit führenden Wissenschaftlern, Politikern und Vertretern aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft Strategien zu erörtern, wie Kinder aus Familien mit niedrigem sozio-ökonomischem Status und mit Migrationshintergrund gefördert werden können. Auf der Homepage werden die Ergebnisse dokumentiert.
http://www.kbs-frb.be/partner.aspx?id=293963&back=1031&langtype=1033

World Organization for Early Childhood Education (OMEP)
Die OMEP als weltweit tätige Organisation engagiert sich für Belange der Erziehung und Bildung von Kindern im frühen Kindesalter (0-8 Jahre). Die Homepage informiert u.a. über die Ziele, Publikationen und die Struktur der Organisation sowie über Kooperationen und Tagungen, die von der Organisation zum Thema frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung veranstaltet werden.
http://www.worldomep.org/en

 

Zeitschriften

Early Child Development and Care
Die interdisziplinäre Fachzeitschrift richtet sich an WissenschaftlerInnen aus dem Bereich Bildung und Betreuung. Es werden Studien, kritische Rezensionen sowie rein deskriptive Beiträge rund um das Thema „Kinderbetreuung“ zur Verfügung gestellt.
http://www.tandfonline.com/toc/gecd20/current#.VBrL1RaHiYU

Early Childhood Research Quarterly (ECRQ)
Die viermal jährlich erscheinende amerikanische Fachzeitschrift ECRQ veröffentlicht vorwiegend empirische Forschungsstudien (quantitative wie qualitative Methoden), die Themen zur Entwicklung in der frühen Kindheit sowie zur pädagogischen Theorie und Praxis behandeln.
http://www.journals.elsevier.com/early-childhood-research-quarterly/

Early Years: An International Research Journal
Das viermal jährlich erscheinende Journal veröffentlicht Beiträge zu allen Aspekten der frühkindlichen Bildung und Betreuung. Ein Schwerpunkt liegt auf der Aus- und Weiterbildung von frühpädagogischen Fachkräften.
http://www.tandfonline.com/loi/ceye20#.VCz7wJ3wDcs

European Early Childhood Education Research Journal
Die Fachzeitschrift zu Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit wird vierteljährlich von der EECERA (Eurppean Early Childhood Education Research Association) herausgegeben. Artikel sind mit deutschen, englischen französischen und spanischen Abstracts versehen.
http://www.eecera.org/journal/

 

Internationale Veranstaltungen

4th July – 8th July 2016 in Helsinki, Finland: Education in a dynamic world: Facing the future.
20th Conference of Junior Researchers of EARLI
http://www.earli-jure2016.org/call-for-registration.html

10. Dezember – 12. Dezemberg 2015 in Abbaye de Neumünster, Luxemburg: Kindheitsforschung zwischen Soziologie und Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmung, Gegenstände, Zugänge.
http://www.idea-frankfurt.eu/de/aktuelles/pdf-aktuelles/Flyer_Konferenz_Kindheitsforschung_final.pdf

     

 

 

7.-10. September 2015 in Barcelona, Spanien: "Innovation, Experimentation and Adventure In Early Childhood"
25. EECERA Konferenz – European Early Childhood Education Research Association
http://www.eecera2015.org/home

25. August – 29. August 2015 in Limassol, Zypern: Towards a reflective society: Synergies between learning, teaching and research.
16th Biennial EARLI conference for Research on Learning and Instruction.
http://www.earli2015.org/

27. Juli – 01. August 2015 in Washington D.C., USA: „Early Childhood Pathways to Sustainability”
2015 OMEP 67th World Assembly/International Conference
http://www.omep-usa.org/worldconference2015/

17. November 2014 in Berlin, Deutschland: "Monitoring in der frühkindlichen Bildung: Was sagen (inter)nationale Längsschnittstudien über die Wirkung früher Bildung auf die kindliche Entwicklung aus?"
Internationale ICEC-Fachtagung – Internationales Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung.
http://www.dji-fachtagung.de/ICEC_Berlin2014/

10. -12. Oktober 2014 in Budapest, Ungarn: "Creating a society for all: re-considering early childhood services."
ISSA Konferenz – International Step by Step Association (ISSA)
http://www.issa.nl/events

07.-10. September 2014 in Creta Maris, Kreta: "Us, them and me"
EECERA Konferenz – European Early Childhood Education Research Association (EECERA)
http://www.eecera2014.org

25.-27. August 2014 in Jyväskylä, Finnland: "Challenges for the Future in Early Childhood Education"
3th Biennal Conference of the EARLI SIG5 - European Association for Research in Learning and Instruction (EARLI)
https://www.jyu.fi/edu/en/earli-sig5-2014

14.-18. Juli 2014 in Amsterdam, Niederlande: "13th International Congress for the Study of Child Language"
http://www.iascl2014.org/

01.-05. Juli 2014 in Cork, Irland: "Children's Cultural Worlds"
OMEP World Assembly/International Conference - OMEP Ireland and School of Education
http://www.omepireland.ie

30. Juni - 04. Juli 2014 in Nicosia, Zypern: "Learning and Instruction Inside out"
18. Junior Researches of EARLI (JURE)-Konferenz - University of Cyprus
http://www.earli-jure2014.org

17.-18. Februar 2014 in Eichstätt, Deutschland: "Educational principles, curricular models and didactic strategies in different countries"
"Learning in Kindergarten" Conference - Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und Evangelische Hochschule Nürnberg
Flyer zur Konferenz (PDF, 1,3 MB, nicht barrierefrei)

     

 

 

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr