Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Aktuelles

08.10.2015

Kindertagespflege in Norwegen

Die Kindertagespflege gewinnt im frühkindlichen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsbereich zunehmend an Bedeutung. In Deutschland ist man um den Ausbau und die Förderung der Kindertagespflege bemüht. Wie aber sieht es in anderen Ländern aus? Dieses Praxisbeispiel gibt einen anschaulichen Einblick in die Organisation und Struktur der Kindertagespflege in Norwegen. mehr

26.08.2015

Kindliches Wohlbefinden in flexiblen, erweiterten Betreuungsangeboten

Im Zuge sich verändernder Arbeitsmarktstrukturen gewinnt die Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an Brisanz. Flexibilisierte, erweiterte Betreuungsformen sind eine mögliche Antwort darauf. Das ICEC-Arbeitspapier gibt Einblick in aktuelle (inter)nationale Forschungserkenntnisse, stellt anschauliche Praxisbeispiele aus Dänemark vor und widmet sich der Frage, welche Ansprüche Kinder an flexible Betreuungseinrichtungen stellen. mehr

30.07.2015

Frühkindliche Betreuung: Zugangsmöglichkeiten und Qualität der Angebote

Der jüngste Bericht von Eurofound (Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen) zeigt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Arbeitsbedingungen und berufsbegleitenden Weiterbildungen auf, die sich positiv auf die Qualität der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung auswirken. Darüber hinaus werden Beispiele guter Praxis inklusiver Angeboten vorgestellt, die den Zugang zur FBBE erleichtern.

Eurofound (2015) Early childhood care: Accessibility and quality of services. (englisch) (PDF, 949,64 KB, nicht barrierefrei)

Eurofound (2015), Early childhood care: Accessibility and quality of services. Executive summary. (englisch) (PDF, 61,66 KB, nicht barrierefrei)

Deutsche Zusammenfassung der Eurofound Studie (2015), Frühkindliche Betreuung: Zugangsmöglichkeiten und Qualität der Angebote. (PDF, 60,97 KB, nicht barrierefrei)

17.06.2015

Das frühkindliche Bildungs-und Betreuungssystem in Japan

Prof. Mikiko Tabu gibt einen Einblick in die Struktur und Organisation der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung in Japan, die Qualifizierung von Fachkräften sowie die Sicherstellung von Qualität. mehr


13.05.2015

Frühkindliche Betreuung: Arbeitsbedingungen, berufliche Bildung und Qualität der Leistung 

Eurofound (Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen) beschäftigt sich in diesen Beiträgen mit den Auswirkungen von Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten im frühkindlichen Bildungs- und Betreuungsbereich auf die Qualität. Eurofound liefert einen Überblick zu einschlägigen Studien aus allen EU-Mitgliedsstaaten und hält erste Handlungsempfehlungen für die Politik bereit.

Eurofound (2015), Working conditions, training of early childhood care workers and quality of services – A systematic review, Publications Office of the European Union, Luxembourg.(englisch) (PDF, 629,89 KB, nicht barriererfrei)

Deutsche Zusammenfassung der Eurofound-Studie (2015), Frühkindliche Betreuung: Arbeitsbedingungen, berufliche Bildung und Qualität der Leistungen – Eine systematische Überprüfung. (PDF, 57,23 KB, nicht barrierefrei)

Eurofound (2014), Early childhood education and care: Working conditions and training opportunities – Working paper, Dublin. (englisch) (PDF, 391,77 KB, nicht barrierefrei)


29.04.2015

Gemeinsam stark für Qualität - Kindertagespflege in Österreich 

Die Kindertagespflege gewinnt im frühkindlichen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsbereich zunehmend an Bedeutung. In Deutschland ist man um den Ausbau und die Förderung der Kindertagespflege bemüht. Wie aber sieht es in anderen Ländern aus? Dieses Praxisbeispiel gibt einen anschaulichen Einblick in die Organisation und Struktur der Kindertagespflege in Österreich. mehr     


16.04.2015

Qualitätssicherung und -entwicklung in frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung 

Die Sicherstellung und Entwicklung von hoher Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung beschäftigt derzeit Politik, Wissenschaft und Fachpraxis. Die vom Internationalen Zentrum (ICEC) in Auftrag gegebenen Expertisen geben einen umfangreichen Einblick, wie Schweden und Australien aktuell dieser Herausforderung entgegen treten. mehr


10.03.2015

Dokumentation der internationalen ICEC-Fachkonferenz „Monitoring in der frühkindlichen Bildung: Was sagen (inter)nationale Längsschnittstudien über die Wirkung früher Bildung auf die kindliche Entwicklung aus?“

Im November 2014 veranstaltete das Internationale Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (ICEC) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine internationale Konferenz zu Längsschnittstudien kindlicher Fähigkeiten und deren Potential zur Qualitätsbeobachtung in der frühkindlichen Bildung. mehr


05.02.2015

Effekte des Kita-Besuchs auf kindliche Fähigkeiten

Wie können selbsterfüllende Prophezeiungen vermieden werden? Prof. Dr. Edward Melhuish spricht über Qualität in der Kindertagesbetreuung, langfristige Effekte und besondere Vorteile für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen. mehr


10.12.2014

Empfehlungen für einen Europäischen Qualitätsleitrahmen

Die Arbeitsgruppe der EU "Frühkindliche Bildung und Betreuung" hat als Ergebnis ihrer zweijährigen Tätigkeit Empfehlungen für einen Europäischen Qualitätsleitrahmen veröffentlicht. Ziel ist, die Qualität von Systemen der frühkindlichen Bildung und Betreuung zu verbessern. Der Schwerpunkt des Papiers liegt auf Zugang, Fachkräften, Curricula, Evaluation und Monitoring sowie Steuerung und Finanzierung. Für Deutschland war neben dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Internationale Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (ICEC) an der Erarbeitung der Empfehlungen beteiligt.

Proposal for key principles of a Quality Framework for Early Childhood Education and Care. Report of the Working Group on Early Childhood Education and Care under the auspices of the European Commission (PDF, 823 KB, nicht barrierefrei)


14.11.2014

Europäische Kommission “Studie über den effektiven Einsatz frühkindlicher Erziehung und Betreuung (ECEC) zur Vermeidung vorzeitigen Schulabbruchs (ESL)“

Welche Verbindung besteht zwischen der Qualität in frühkindlicher Erziehung und Betreuung (ECEC) und der Lernentwicklung von Kindern? Die neu veröffentliche Studie der Europäischen Kommission liefert interessante Erkenntnisse zur Rolle der ECEC in Bezug auf einen vorzeitigen Schulabbruch und stellt Empfehlungen für die Stärkung der ECEC in Europa bereit.

Study on the effective use of early childhood education and care in preventing early school leaving. Final Report (2014) (PDF, 2,23 MB, nicht barrierefrei),  Executive Summary in German (PDF, 735,71 KB, nicht barrierefrei)


07.10.2014

Tagungsdokumentation der internationalen ICEC-Fachtagung "Gleicher Start für alle? Selektive Teilhabe und inklusive Ansätze frühkindlicher Bildung in internationaler Perspektive"

Im Juli 2014 veranstaltete das Internationale Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (ICEC) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) seine zweite Fachtagung "Gleicher Start für alle?". Gäste aus Politik, Wissenschaft und Praxis diskutierten Fragen der Ungleichheit von Zugang und Teilhabe an frühkindlicher Bildung im internationalen Vergleich.  mehr


20.09.2014

Kinderbetreuung rund um die Uhr - Ein Beispiel aus Dänemark

Der Bedarf an einer flexiblen, extensiven Kinderbetreuung steigt. Wir haben die Leiterin einer Kopenhagener Einrichtung mit durchgehenden Öffnungszeiten gefragt, wie ein solches Konzept praktisch funktioniert.  mehr


19.06.2014

Eurydice-Studie "Schlüsselzahlen zur Frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung in Europa"

Wie gestalten andere Länder ihre Systeme frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung? Die neu veröffentlichte Studie "Schlüsselzahlen zur Frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung in Europa" des Eurydice-Netzwerkes enthält interessante und kompakt aufbereitete Informationen zu früher Bildung im europäischen Vergleich. mehr

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr