Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Bildungsserver
Der Bildungsserver informiert unter der Rubrik „Flüchtlingskinder in Kitas“ über rechtliche und länderspezifische Aspekte der frühkindlichen Bildung zur Unterstützung pädagogischer Fachkräfte.
http://www.bildungsserver.de/Fluechtlingskinder-in-Kitas-11436.html

Sonja A. Schreier: „Flüchtlingskinder in Deutschland – Herausforderungen für die Arbeit auch in Kitas“
Die Autorin beschreibt die Herausforderungen bei der Betreuung von Kindern mit Fluchthintergrund unter verschiedenen Gesichtspunkten. Es werden Fluchthintergründe und aktuelle Daten genannt. Anschließend beschreibt die Autorin Integrationsprobleme und konkrete Lösungsansätze.
www.erzieherin.de/fluechtlingsarbeit-in-deutschland.html

Service-Portal Integration der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
Das Portal ist eine Anlaufstelle für pädagogische Fachkräfte rund um das Thema „Integration von Kindern mit Fluchthintergrund in Kita, Hort und Grundschule“. Es bietet u.a. Praxisbeispiele, Erfahrungsberichte, Hintergrundartikel, Experteninterviews und Erfahrungsaustausch unter pädagogischen Fachkräften.
http://www.integration.haus-der-kleinen-forscher.de/

Beratungstelefon für pädagogische Fachkräfte des nifbe Regionalnetzwerks SüdOst und des Netzwerks für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen NTFN e.V.
Das Beratungstelefon bietet pädagogische, psychologische und rechtliche Unterstützung. Es richtet sich besonders an pädagogische Fachkräfte oder andere Personen, die mit Kindern mit Fluchthintergrund in Kontakt stehen.
www.nifbe.de/das-institut/regionalnetzwerke/suedost/180-nifbe/regionalnetzwerke/suedost/836-fluechtlingskinder-suedost

Kinder mit Fluchterfahrung (nifbe)
Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung bietet hilfreiche Fachbeiträge, Downloads und weiterführende Links bzw. Anlaufstellen zum Umgang mit Flüchtlingskindern und ihren Eltern in der Kita.
http://www.nifbe.de/867-themenschwerpunkt-fluechtlinge

Bosch-Stiftung
Die Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik der Bosch Stiftung hat ein Dossier zum Thema „Zugang zu Bildungseinrichtungen für Flüchtlinge: Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen“ veröffentlicht.
http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/downloads/Kommissionsbericht_Fluechtlingspolitik_Bildung.pdf

Fachtage „Willkommen in NRW“
In Nordrhein-Westfalen fanden drei Fachtage zum Thema „Fördern und integrieren – Kindertageseinrichtungen und Brückenangebote machen sich stark für geflüchtete Kinder und ihre Familien“ statt.
www.kita.nrw.de/node/406

Impulsreferat von Prof. Dr. Timm Albers: „Kinder mit Fluchterfahrung“
www.youtube.com/watch?v=q1P6j-ib9So

Fachbeitrag von Prof. Dr. Birgit Leyendecker: „Trauma und Resilienz“
www.youtube.com/watch?v=1RGzsNmNNqI

Dokumentation der Fachtagung Kinder mit Fluchthintergrund (Bundesverband für Kindertagespflege)
Dokumentation der Fachtagung des Bundesverbandes am 29.04.2016: „Die Heimat verlassen: Kinder aus Familien mit Fluchthintergrund in der Kindertagespflege"
https://bvktp.de/index.php?article_id=183
 
Die Kita – ein sicherer Ort für geflüchtete Kinder (AWO-Bezirksverband Mittelrhein e.V.)
In der Herbstausgabe 2015 des Bildungsmagazins „Vielfalt“ veröffentlicht der AWO-Bezirksverband Mittelrhein e.V. neben vielfältigen Informationen zur Lebens- und Bildungssituationen von Geflüchteten ein Interview von Mercedes Pascual Iglesias mit Petra Wagner. Sie erklären, wie mit vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung geflüchtete Kinder und ihre Eltern teilhaben können.
http://www.integrationsagentur-awo.de/bildungsmagazin2015herbst

Sybille Rothkegel: Gemeinsam stark!
Der Artikel beschreibt, wie Kinder mit Fluchthintergrund in der Kita als Bereicherung und Lernchance gesehen werden können (In: Meine Kita- Das didacta Magazin für den Elementarbereich 2 (2015) S. 4-8.).
http://www.erzieherin.de/files/paedagogischepraxis/GemeinsamstarkMK%202_2015%20Titelthema_S4-8.pdf?d=a

Handreichung „Flüchtlingskinder Inklusive - Ankommen braucht Wissen, Zeit und Struktur“ (AWO Landesverband Brandenburg)
Die Handreichung informiert über rechtliche Grundlagen und erste Schritte bei der Aufnahme von Kindern mit Fluchthintergrund.
www.awo-brandenburg.de/Fluechtlingskinder-inklusive-Handreichung-fuer-die-Kindertagesbetreuung-pdf-876024.pdf

Herzlich Willkommen! - Orientierungshilfe zur Betreuung von Flüchtlingskindern und ihren Familien in katholischen Kindertageseinrichtungen und Familienzentren im Erzbistum Köln (Caritas)
Die Caritas im Erzbistum Köln hat eine Orientierungshilfe für den Umgang mit Kindern mit Fluchthintergrund und ihren Eltern in katholischen Kitas veröffentlich. Der Leitfaden soll helfen, Kindern mit Kriegs- und Fluchterfahrungen zu begegnen und interkulturelle Hürden abzubauen. https://www.katholische-kindergaerten.de/sites/default/files/fachportal/publikationen/herzlich_willkommen.pdf

Broschüre „Flüchtlingskinder und jugendliche Flüchtlinge” – In Schulen, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen (Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement)
Die Broschüre bietet Infomaterial über Themen der Traumabewältigung und dem Leben in fremden Kulturen mit denen man Kinder bei der Integration unterstützen kann.
Bestellbar unter:
www.ztk-koeln.de/info-broschueren/broschuere-fluechtlingskinder-und-jugendliche-fluechtlinge-in-schulen-kindergaerten-und-freizeiteinrichtungen/

„Demokratie ist (k)ein Kindergeburtstag. Handreichung für Kindertagesstätten im Umgang mit Rechtsextremismus“ (Amadeu Antonio Stiftung)
Die Handreichung enthält ein Seminar und weiterführende Lerninhalte zum Thema Rechtsextremismus. Es wird gezeigt, wie man Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Zielsetzungen an das Thema heranführen kann.
www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/lola-handreichung-internet.pdf

Ideenskizze: „Flüchtlingskinder unter 6 Jahren an frühkindliche Bildungsangebote heranführen“ (Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin)
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin zeigt in einer Ideenskizze, wie Kinder mit Fluchthintergrund an frühkindliche Bildungsangebote heranführt werden können.
https://www.paritaet-berlin.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Aktuelles/2015_04_27_Ideenskizze_Fluechtlingskinder__fruehkindl.Bildung.pdf

Leitfaden „Kinder und Familien mit Fluchterfahrung“ (Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig)
Der Leitfaden regt an, gemeinsame Handlungskonzepte zu entwickeln und die eigene Haltung gegenüber religiöser und kultureller Vielfalt zu reflektieren.
http://www.lk-bs.de/brochure/kita/Leitfaden_Flucht_.pdf

Silvia Hüsler: Viele Muttersprachen in einer Kita - Ein Plädoyer und reichlich Tipps
Ein Beitrag von Silvia Hüsler zur Mehrsprachigkeit in Kitas.
http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/media.php/bb2.a.5813.de/Huesler_Viele%20Muttersprachen.pdf

Bilderbuch „Das Kind und seine Befreiung vom Schatten der großen, großen Angst“ (Susanne Stein)
Susanne Stein ist gelernte Pädagogin mit psychologischer Zusatzausbildung. Mit dem Bilderbuch sollen Kinder mit Fluchterfahrung ihre schlimmsten Erlebnisse verarbeiten können. Dem Buch ist ein Leidfaden für Eltern angegliedert und es ist in vier Sprach kostenfrei erhältlich.
www.susannestein.de/VIA-online/trauma-bilderbuch.pdf

Lerngelegenheiten für Kinder bis 4: 40 Kurzfilme auf 13 Sprachen über die kindliche Entwicklung
Die Filme drehen sich um Themen mit denen Kinder in Deutschland konfrontiert sind. Sie zeigen mit welchen Herausforderungen Kinder im Alltag konfrontiert sind und wie sie diese lösen können.
www.kinder-4.ch

Praxismaterialien für die Arbeit mit Flüchtlingen (GEW)
Das Material der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) umfasst von Kinderbüchern bis Lernmaterialien alle Bausteine, die einen angemessenen Umgang mit Kindern mit Fluchthintergrund ermöglichen. Dabei werden unterschiedliche Themen wie Asyl, Menschenrechte oder die Herkunftsländer der Flüchtlinge angesprochen.
www.gew.de/migration/flucht-und-asyl/material-fuer-die-praxis/

Lach- und Sachgeschichten mit der Maus in verschiedenen Sprachen
Die Sendung mit der Maus bietet ihr Programm hier in verschiedenen Sprach an. Verfügbar sind Bilder und Videos mit den typischen Lerninhalten der Sendung.
www.wdrmaus.de/extras/maus_international.php5

Interkultureller Kalender (BAMF)
Der interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge beinhaltet vor allem bedeutende Feiertage der fünf größten Weltreligionen. https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Sonstige/interkultureller-kalender-2016_pdf.html

Good Practice Datenbank (nifbe)
Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) bietet eine „Good Pratice-Datenbank" an. Beispiele guter Praxis zur Arbeit mit Flüchtlingskindern können dort mit anderen Kitas geteilt werden und wichtige Anregungen und Austauschmöglichkeiten liefern.
https://www.nifbe.de/das-institut/good-practice

Vorleseangebote mehrsprachig gestalten - Eine Arbeitshilfe (verband binationaler familien und partnerschaften)
Die Broschüre möchte diejenigen unterstützen, die mehrsprachige Vorleseangebote über einen längeren Zeitraum gestalten.
http://www.mehrsprachigvorlesen.verband-binationaler.de/fileadmin/user_upload/_imported/fileadmin/user_upload/Regionalgruppen/nrw/Projekt_Mehrsprach_web.pdf

Lese- und Medienempfehlungen: Geschichten öffnen Türen (Stiftung Lesen)
Liste mit Buchtipps im Hinblick auf die Themen „Migration“ und „Kindern mit Fluchterfahrung“.
https://www.stiftunglesen.de/download.php?type=documentpdf&id=1615

Kinderbuchempfehlungen (Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung)
 Die Fachstelle hat Bücher zusammengestellt, die wir für die vorurteilsbewusste, inklusive Praxis empfehlen. Die Empfehlungen liegen für unterschiedliche Altersgruppen (0-3 Jahre, 3-6 Jahre, 6-9 Jahre) vor.
http://www.situationsansatz.de/vorurteilsbewusste-kinderbuecher.html

Erzähl mir was – Bilderbücher ohne Worte (Büchereizentrale Niedersachsen)
Diese 34 Bilderbücher werden von Kindern aus der ganzen Welt verstanden. Sie kommen ohne Worte aus und erzählen nur mit der Kraft ihrer Bilder wunderbare Geschichten.
http://www.bz-niedersachsen.de/tl_files/bz-niedersachsen/Content/Titellisten/Titelliste_BilderbuecherohneWorte.pdf

Umgang mit Traumatisierung - Kinder mit Fluchterfahrung in der Kindertagesbetreuung
Der Film des Bundesfamilienministeriums, in Anlehnung an einen Auszug aus der DVD „Kinder mit Fluchterfahrung in der Kindertagesbetreuung“ beschäftigt sich mit der Frage: Wie können pädagogische Fachkräfte mit Kindern umgehen, die belastet oder traumatisiert sind? Der Kurzfilm gibt Einblicke in die Praxis und lässt eine Expertin zu Wort kommen.
www.fruehe-chancen.de/fileadmin/Filme/Trauma_ausgekoppelt_BMFSFJ/Trauma_ausgekoppelt_BMFSFJ.mp4

Kindertagesbetreuung in Deutschland
Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und der Didacta Verband e.V. haben gemeinsam Filme produziert, die Eltern mit Fluchthintergrund die Bedeutung von Kitas und Kindertagespflege zeigen. Die Filme sind in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi) abrufbar.
Deutsch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmsouB8y4OOG2g4fyg78r9g2H_P6Ra_0k
Englisch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmsouB8y4OOE0a3Hx46cZ2EHRflNZJqyA
Französisch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmsouB8y4OOEtevOmyJXGq_Nms0GcdNfJ
Arabisch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmsouB8y4OOFDlFMKwhLPq89FgLHSkfHq
Farsi: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmsouB8y4OOG5bE3gVy0z9jRHsWtaWFS2

Eltern-Kind-Gruppen – Ein Angebot auch für Familien mit Fluchterfahrung
Der Film des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg zeigt am Beispiel des Hauses der Familie in Guben e.V. wie die Arbeit mit Familien mit Fluchterfahrung gelingen kann. Insbesondere gibt der Film Einblicke in das Angebot der Eltern-Kind-Gruppen.
https://www.youtube.com/watch?v=6d6LyGZaGsg

Impulsreferat von Prof. Dr. Timm Albers: „Kinder mit Fluchterfahrung“
www.youtube.com/watch?v=q1P6j-ib9So

Fachbeitrag von Prof. Dr. Birgit Leyendecker: „Trauma und Resilienz“
www.youtube.com/watch?v=1RGzsNmNNqI

Lerngelegenheiten für Kinder bis 4: 40 Kurzfilme auf 13 Sprachen über die kindliche Entwicklung
Die Filme drehen sich um Themen mit denen Kinder in Deutschland konfrontiert sind. Sie zeigen mit welchen Herausforderungen Kinder im Alltag konfrontiert sind und wie sie diese lösen können.
www.kinder-4.ch

„Ein Kitaplatz für unser Kind“
Broschüre und Film für Eltern in leichter deutscher Sprache sowie in mehreren Fremdsprachen über die Vorteile der Kita-Betreuung.
http://www.hamburg.de/elterninformationen/nofl/4362936/ein-kitaplatz-fuer-unser-kind/

Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Bildung der Schlüssel zur Welt ist“
Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ richtet sich an Kitas, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Der Programmflyer ist in verschieden Sprachen erhältlich.
http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/

„Willkommen bei Freunden - Bündnisse für junge Flüchtlinge“
Das Themenportal „Frühe Bildung” informiert über diverse Themen im Bereich der Frühkindlichen Bildung und legt dabei einen besonderen Fokus auf die Förderung von Kindern mit Fluchthintergrund.
www.willkommen-bei-freunden.de/themenportal/fruehe-bildung/

WillkommensKITAs
Mit dem Programm WillkommensKITAs unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Modelleinrichtungen in Sachsen und Sachsen-Anhalt dabei, den Integrationsprozess vor Ort zu gestalten. 
www.dkjs.de/themen/alle-programme/willkommenskitas/ 

Willkommen KONKRET - Berliner Bündnis für Kinder geflüchteter Familien
Das Berliner Bündnis ist eine zivilgesellschaftliche Initiative von Menschen aus der frühpädagogischen Praxis und Theorie, aus Verwaltung, Therapie sowie Fort- und Weiterbildung.
http://www.willkommen-konkret.org/

Programm „Lesestart für Flüchtlingskinder“ (Stiftung Lesen)
„Lesestart für Flüchtlingskinder“ ist ein bundesweites Programm, das Flüchtlingskinder und ihre Eltern in Erstaufnahmeeinrichtungen mit dem Vorlesen und Lesen vertraut macht, um erste Zugänge zur deutschen Sprache zu bekommen und das Lesenlernen zu unterstützen.
http://www.lesestart-fuer-fluechtlingskinder.de/

Das Lachen der Kinder ist unser größtes Geschenk. Projektbeschreibungen und -ideen für die Arbeit mit Flüchtlingskindern (Diakonie)
Die Diakonie stellt hier unterschiedliche Projekte zur Integration und Umgang mit Kindern mit Fluchthintergrund vor. Dabei werden unterschiedliche Bedürfnisse der Kinder von Ausflügen bis Lernhilfen angesprochen und Ideen zur Förderung gegeben.
www.diakonie.de/media/Fluechtlingskinder.pdf

Flüchtlingskinder in der KiTa - ein Bericht aus der Praxis (Diakonie Niedersachsen)
Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis mit Kindern mit Fluchthintergrund in der Kita von der Diakonie Niedersachsen.
http://www.diakonie-in-niedersachsen.de/pages/mitgliederservice/_kita-newsletter_kurz___gut_/synav_8712/subpages/fluechtlingskinder_in_der_kita_-_ein_bericht_aus_der_praxis/index.html

Brückenprojekte in Nordrhein-Westfalen
Brückenangebote sind frühpädagogische Angebote für Kinder und Familien mit Fluchterfahrung, die einen Einstieg in das deutsche Bildungssystem ermöglichen sollen. In Nordrhein-Westfalen wurden einige Brückenprojekte skizziert, die exemplarisch die gute Praxis illustrieren.
https://www.kita.nrw.de/fachkraefte-fachberatung/brueckenprojekte

Film: Zwischen Alltag und Herausforderung - Flüchtlingskinder in Kitas (Erzbistum Köln)
In vielen Kitas werden immer mehr Kinder aufgenommen, die mit ihren Familien flüchten mussten. Der Film zeigt unterschiedliche Voraussetzungen.
https://www.medien-tube.de/video/Zwischen-Alltag-und-Herausforderung-Fluechtlingskinder-in-Kitas/3804012c909c0580a79ae5ca5533359c

Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Die Webseite des Ministeriums für Kultus, Jungend und Sport Baden-Württemberg bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jungend und Migration.
http://www.kultusportal-bw.de/,Lde/Startseite

„Mittendrin und voll dabei - Kleine Flüchtlingskinder und ihre Familien in Kitas begleiten“
Die Broschüre zeigt, wie es im Kita-Alltag gelingen kann, geflüchtete Kinder und ihre Familien willkommen zu heißen und die Kinder achtsam zu begleiten und zu fördern. Die Broschüre richtet sich gleichermaßen an Eltern und Fachkräfte.
www.km-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Publikationen%202015%20und%202016/Mittendrin.pdf

Kindertagesbetreuung für Kinder aus Flüchtlingsfamilien
Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg beantwortet Fragen zu den Themenbereichen Betriebserlaubnis, Pflegeerlaubnis, Betreuungsform außerhalb einer jungendhilferechtlichen Erlaubnispflicht, Fortbildung und Materialien sowie Broschüren.
www.kvjs.de/meta/startseite/fluechtlingskinder-uma/kindertagesbetreuung.html

„Kinder und ihre Familien mit Fluchterfahrung in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege in Baden-Württemberg“
Das Papier des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg stellt unterschiedliche Modellprojekte des Landes Baden-Württemberg dar, die Kinder mit Fluchthintergrund und ihre Familien durch Förderkurse, Freizeitaktivitäten oder Beratungsangebote gefördert werden.
www.kvjs.de/fileadmin/dateien/allgemein/2015-12-14-Praxispapier.pdf

Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Die Webseite des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jugend und Migration.
http://www.stmas.bayern.de/

„Informationen für Kindertageseinrichtungen in Bayern – Asylbewerberkinder und ihre Familien in Kindertageseinrichtungen“
Die Handreichung des Bayrischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration vereint wichtige Eckdaten rund um das Thema Kinder mit Fluchthintergrund in der Kita. Dabei gibt es sowohl Hintergrundinformationen zu Asylbewerberfamilien als auch Tipps für den Umgang in der Kindertagesstätte.
http://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_internet/kinderbetreuung/150312_asylhandreichung_kita.pdf

Vorkurskonzept Deutsch 240 
Das Konzept des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zur Verbesserung der Sprachkompetenzen von Vorschulkindern, insbesondere von Kindern, deren beide Elternteile nichtdeutschsprachiger Herkunft sind. www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/gaerten/vorkurs.php

Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Die Webseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jugend und Migration.
http://www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/

„Leitfaden zur Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in die Kindertagesförderung und die Schule
Der Leitfaden des Senats Berlin geht auf Basisthemen der Integration von Flüchtlingskindern ein. Angesprochene Themen umfassen die Anmeldung für die Kindertagesförderung, Arztbesuche, finanzielle Leistungen oder Sprachförderung in Berlin. 
www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/leitfaden-zur-integration.pdf

Brandenburg

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
Die Webseite des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jugend und Migration.
http://www.mbjs.brandenburg.de

Kinder aus Asylsuchenden- und Flüchtlingsfamilien und ihre Eltern. Informationen zur Kindertagesbetreuung
Die Seite des Landes Brandenburg bietet Grundinformationen über Kinder und Flüchtlingsfamilien in Kindertageseinrichtungen sowie Informationen für Familien in verschiedenen Sprachen und Arbeitsmaterialien für Pädagoginnen und Pädagogen.
www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.404901.de

„Flucht und Asyl“
Das Infopapier "Flucht und Asyl" informiert über die Zusammenarbeit mit Flüchtlingsfamilien in Kitas. www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/media.php/5527/27_16_Infopapier_Gesamt_MBJS_Fl%C3%BCchtlinge.pdf

Bremen

Senatorin für Kinder und Bildung
Die Webseite der Senatorin für Kinder und Bildung bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen rund um Kinder mit Fluchterfahrung.
http://www.bildung.bremen.de

Hamburg

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Die Webseite der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jungend und Migration.
http://www.hamburg.de/basfi/

Flüchtlingskinder“
Auf der Seite „Flüchtlingskinder“ informiert die Stadt Hamburg über alle Anforderungen an Integration von Kindern mit Fluchthintergrund.
http://www.hamburg.de/fluechtlingskinder/

Halboffene Betreuungsangebote
Das „Halboffene Betreuungsangebot” in Wohnunterkünften steht allen Kindern aus Flüchtlingsfamilien zur Verfügung und geben Eltern die Möglichkeit zu geben ihre Behördengänge und Einkäufe zu erledigen oder Integrationskurse zu besuchen.
www.hamburg.de/fluechtlinge-betreuung-beratung/

Kontaktliste
Die Diakonie hat eine Liste mit Kontaktadressen erstellt. Sie untergliedert sich in verschiedene Schwerpunkte. Die Kategorien umfassen allgemeine Beratung, Medizinische Hilfe, Infoseiten von Kirchen und Informationen für Familien.
http://www.diakonie-hamburg.de/export/sites/default/.content/downloads/Fachbereiche/KJ/Information-fur-Kita-Flucht-Stand-22-04-2015.pdf

Hessen

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Die Webseite des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Jungend und Migration.
soziales.hessen.de 

Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
ie Webseite des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern bietet Ihnen alle aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Kinder und Familien mit Fluchterfahrung.
www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/

Niedersachsen

Niedersächsischses Kultusministerium
Das Niedersächsische Kultusministerium informiert über Frühkindliche Bildung und Kinder mit Fluchthintergrund.
www.mk.niedersachsen.de  

Fachtagung „Kinder aus Flüchtlingsfamilien – Hintergründe und Perspektiven für Kindertageseinrichtungen“
Die Fachtagung „Kinder aus Flüchtlingsfamilien - Hintergründe und Perspektiven für Kindertageseinrichtungen“ thematisierte die Lebenssituation von Kindern aus Flüchtlingsfamilien sowie die damit verbundenen Herausforderungen für Kindertageseinrichtungen in der Bildung und Betreuung von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Niedersachsen.
http://www.mk.niedersachsen.de/fruehkindliche_bildung/aktuelles/fachtagung-kinder-aus-fluechtlingsfamilien-hintergruende-und-perspektiven-fuer-kindertageseinrichtungen-am-10072015-in-hannover-134036.html

Internetportal mit Fachinformationen zum Thema Flüchtlingsfamilien
Das Portal „Familien in Niedersachen“ bietet Infomaterial rund um Landesinitiativen und Fachveranstaltungen für Flüchtlingsfamilien.
www.familien-in-niedersachsen.de 

Themenschwerpunkt Flüchtlinge (nifbe)
Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) bietet pädagogische Beiträge für traumatisierte Kinder und Eltern mit Fluchterfahrung.
www.nifbe.de/867-themenschwerpunkt-fluechtlinge

Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen informiert über Frühkindliche Bildung und Kinder mit Fluchthintergrund.
https://www.mfkjks.nrw/

KiTa.NRW: Integration von Kindern aus Flüchtlingsfamilien
Das Kita-Portal des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen bietet allgemeine Infos zur frühkindlichen Bildung und Kindertagesbetreuung. Dabei werden auch Fachtagungen, Fortbildungsangebote, Kontaktadressen und andere Fachliteratur zum Thema Kita-Betreuung für Flüchtlingskinder aufgegriffen.
www.kita.nrw.de/node/406

Mittel für zusätzliche Betreuungsangebote
Die Landesregierung stellt in diesem Jahr 20 Millionen Euro zusätzliche Mittel für die Betreuung von Kindern aus Flüchtlingsfamilien bereit. Entsprechende Projektanträge können von anerkannten Trägern der freien und öffentlichen Jugendhilfe über die örtlichen Jugendämter an die Landesjugendämter gestellt werden.
www.kita.nrw.de/jugendaemter-traeger/integration-von-kindern-mit-fluchterfahrung

Rheinland-Pfalz

Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen
Die Webseite des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Kinderbetreuung und Integration.
www.mifkjf.rlp.de

Kita Server: Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
Der Kita-Server Rheinland-Pfalz bietet Informationen zum Umgang mit Flüchtlingskindern, Elternbriefe in verschiedenen Sprachen, FAQs und Informationen zu Fortbildungen.
kita.bildung-rp.de/Fluechtlingskinder.730.0.html

Saarland

Ministerium für Bildung und Kultur
Die Webseite des Ministeriums für Bildung und Kultur Saarland bietet aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema frühkindliche Bildung und Integration.
http://www.saarland.de/ministerium_bildung_kultur.htm

Sachsen

Sächsischses Staatsministerium für Kultus
Das Sächsische Staatsministerium für Kultus bietet grundlegende Informationen über Bildung, Erziehung und die Integration von Flüchtlingskindern.
www.smk.sachsen.de

WillkommensKITAs
Mit dem Programm WillkommensKITAs unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Modelleinrichtungen in Sachsen dabei, konkrete Antworten auf solche Fragen zu finden. Aus knapp 40 Bewerbungen wurden vier Kitas für die Teilnahme ausgewählt.  
https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/willkommenskitas/

LakoS: Schwerpunktthema Kinder mit Fluchterfahrung
Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) bietet ein umfassendes Angebot an Informationen für Kinder mit Fluchterfahrung. Es stellt aktuelle Zahlen, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, Praxisberichte und Fachliteratur zum Thema zur Verfügung.
http://www.lakossachsen.de/schwerpunktthema-flüchtlinge/

Portal „Asylinformationen“
Das Portal „Asylinformationen“ des Landes Sachsen informiert über Schulbesuch und Kitabetreuung für Kinder mit Fluchthintergrund.
www.asylinfo.sachsen.de/schulbesuch-und-kitabetreuung.html

Sachsen-Anhalt

Ministerium für Arbeit und Soziales
Die Webseite des Ministeriums für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt bietet Ihnen alle aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Kinderbetreuung und Integration.
http://www.ms.sachsen-anhalt.de/

Integrationsportal Sachsen-Anhalt
Das „Integrationsportal Sachsen-Anhalt“ bietet Infos zur Kindertagesbetreuung und Sprachförderung sowie verweist auf lokale Netzwerke.
http://www.integriert-in-sachsen-anhalt.de/themen-im-fokus/kinder-und-jugendliche/

Schleswig-Holstein

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung
Die Webseite des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung Schleswig-Holstein bietet Ihnen alle aktuelle Informationen und gesetzliche Änderungen zum Thema Kinderbetreuung und Migration.
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/viii_node.html

Frühkindliche Bildung - Fragen zu KiTa-Anspruch und Sprachförderung für Flüchtlinge
Das Portal bietet eine Willkommensplattform für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein. Im Bereich frühkindliche Bildung bietet es Antworten auf Fragen zu Kindern mit Fluchthintergrund in der Kita und ihre Sprachförderungsmöglichkeiten.
www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/InformationenFluechtlinge/FAQ/FAQ_Listen/FAQ_FruehkindlicheBildung.html 

Thüringen

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Thüringen bietet grundlegende Informationen über Bildung, Erziehung und die Integration von Flüchtlingskindern.
www.thueringen.de/th2/tmbjs/

„Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Kindertageseinrichtungen“
Die Handreichung liefert Informationen zu rechtlichen und pädagogischen Hintergründen der Integration von Flüchtlingskindern in der Kita und bietet Hilfestellung für die Praxis.  
www.thueringen.de/mam/th2/tmbwk/kindergarten/aktuelles/15-09-21_handreichung_fluchtlinge_kita_2015.pdf

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) 
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist die Hauptanlaufstelle aller Anliegen für Familien mit Fluchterfahrung. Es informiert umfassen über Fragen zur Kindertagesbetreuung von Flüchtlingskindern und bietet Hilfestellung bei den ersten Integrationsschritten.
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/KinderFamilie/Kinderbetreuung/kinderbetreuung-node.html;jsessionid=D2C11A5FDDC1D963EA5E112306EAF015.1_cid359

Baden-Württemberg
Mittendrin und voll dabei - Kleine Flüchtlingskinder und ihre Familien in Kitas begleiten“
Die Broschüre zeigt, wie es im Kita-Alltag gelingen kann, geflüchtete Kinder und ihre Familien willkommen zu heißen und die Kinder achtsam zu begleiten und zu fördern. Die Broschüre richtet sich gleichermaßen an Eltern und Fachkräfte.
http://www.km-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Publikationen%202015%20und%202016/Mittendrin.pdf

Bayern
„Kinder in Kindertageseinrichtungen – Informationen für Eltern im Rahmen des Asylverfahrens“ (auf Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Saudi Arabisch, Somali)
http://www.ifp.bayern.de/imperia/md/content/stmas/ifp/stmas-broschuere_elterninfo_asylverfahren.pdf

Elternbrief: Wie lernt mein Kind 2 Sprachen, Deutsch und die Familiensprache?
Der Elternbrief zum Thema Sprachentwicklung und Sprachförderung in der Familie in über 20 Sprachen.
http://www.ifp.bayern.de/veroeffentlichungen/elternbriefe/index.php

Berlin
Informationsblätter
Informationsblätter für Flüchtlinge mit kleinen Kindern auf Deutsch und Englisch
http://www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/

Informationen zum Bildungspaket für Kita-Kinder deutsch: http://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/merkblatt_bildungspaket_eltern_kita_deutsch.pdf

Informationen zum Bildungspaket für Kita-Kinder arabisch:
http://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/merkblatt_bildungspaket_eltern_kita_arabisch.pdf

Informationen für Flüchtlinge mit kleinen Kindern deutsch:
http://www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/kita.pdf

Informationen für Flüchtlinge mit kleinen Kindern englisch:
http://www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/information_for_refugees_with_small_children.pdf

Brandenburg
Elternflyer
Elterninformations-Flyer zu den Themen „Grundsätze elementarer Bildung - Wie lernen kleine Kinder?“, „Grenzsteine der Entwicklung - Ein Instrument der Früherkennung“ und „Zeit zur Eingewöhnung - Der Beginn und die Grundlage jeder Kindertagesbetreuung“ auf acht Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Vietnamesisch, Arabisch)
http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.358366.de

Hamburg
„Ein Kitaplatz für unser Kind“
Broschüre und Film für Eltern in leichter deutscher Sprache sowie in mehreren Fremdsprachen über die Vorteile der Kita-Betreuung.
http://www.hamburg.de/elterninformationen/nofl/4362936/ein-kitaplatz-fuer-unser-kind/

Hessen
Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration Kindertageseinrichtungen bietet eine Informationsbroschüre zur Kindertageseinrichtungen für Eltern im Rahmen von Asylverfahren in sechs Sprachen.
https://soziales.hessen.de/sites/default/files/media/hsm/web_kita_fluchtlingskinder.pdf

Nordrhein-Westfalen
Die Elternbroschüre „Willkommen in der Kita!“ lädt zugewanderte Eltern auf zwölf Sprachen dazu ein, ihre Kinder in einer Kita anzumelden und so schon früh von den Bildungsangeboten in Nordrhein-Westfalen zu profitieren.
https://www.kita.nrw.de/eltern/integration-von-kindern-mit-fluchterfahrung#Neue-Elternbroschuere-informiert-in-zwoelf-Sprachen

Mecklenburg-Vorpommern
Die Handreichung „Ein Kita-Platz für unser Kind“ erklärt auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Pashto und Ukrainisch was Kitas sind und wie Kinder von der Betreuung profitieren.
http://service.mvnet.de/_php/download.php?datei_id=1571175

Rheinland-Pfalz
Elternbrief mit Informationen rund um den Kitabesuch für geflüchtete Eltern des Rheinland-Pfälzischen Kita-Server, erhältlich auf 8 Sprachen (Albanisch, Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Kurdisch, Persisch, Serbisch):
https://kita.rlp.de/Fluechtlingskinder.730.0.html

Sachsen
Das Elterninfoblatt „Mehrsprachigkeit in der Familie zeigt auf mehreren Sprachen, wie Kinder in einer mehrsprachigen Umgebung ohne Mühe eine weitere Sprache lernen können.
http://www.lakossachsen.de/lakos-materialien/elterninfobriefe-mehrsprachigkeit/

Thüringen
Miteinander im Kindergarten“
Die Broschüre „Miteinander im Kindergarten“ enthält wichtige Grundinformationen zum Thema Kindertagesbetreuung in Deutsch, Englisch, Französisch, Dari, Russisch, Arabisch und Somali.
https://www.thueringen.de/mam/th10/ab/miteinander_im_kindergarten_-_tmbjs_information_fur_auslandische_eltern.pdf

Elternbriefe zum Thema Sprachentwicklung und Sprachförderung auf 10 Sprachen
Elternbriefe zum Thema Sprachentwicklung und Sprachförderung auf 10 Sprachen (Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Türkisch), zur Verfügung gestellt auf dem Elternportal des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.
http://www.a4k.de/downloads/sprachentwicklung-downloads.html

Modellprojekt Arabisches Medienprojekt „mit Eltern - für Eltern" 
Erziehungstipps für arabische Eltern des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.; Übersicht über verschiedene Produkte (Audio-Beiträge, Artikel etc. zu verschiedenen Themen auf Deutsch und Arabisch).
http://www.a4k.de/arabische-medien/

Ankommen App
Die mehrsprachige App (Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi) hilft  Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind, die deutsche Sprache zu lernen, und liefert praktische Tipps für den Alltag.
https://www.ankommenapp.de/

Ratgeber für Eltern: Wie helfe ich meinem traumatisiertem Kind? (Bundespsychotherapeutenkammer)
Auf deutsch:
http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_deutsch.pdf
Auf arabisch:
http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_arabisch.pdf
Auf englisch:
http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_englisch.pdf
Auf farsi:
http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160915_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_farsi.pdf
Auf kurdisch:
http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160915_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_kurdisch.pdf

Institut für den Situationsansatz
Die Texte beschäftigen sich mit den Themen Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung, Inklusion, Handlungsfelder in der Praxis und Implementierung in der Kita.
http://www.situationsansatz.de/Downloads_kiwe.html

Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) - Fachwissen über Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt
Die Publikationen behandeln die Themen Inklusion, Weiterbildung im Bereich sprachliche Bildung und Heterogenität in der Kita. http://www.weiterbildungsinitiative.de/aktuelles/news/detailseite/data/fluechtlingskinder-in-kitas/

Preiß, Christine (2013): Bildung, Betreuung und Erziehung in der Einwanderungsgesellschaft. Hintergründe und bildungspolitische Ansätze.
Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. WiFF Expertisen, Band 31. München
Die Veröffentlichung bietet einen Überblick über Migration und Integration in Deutschland mit Fokus auf frühkindlicher Bildung und Betreuung. Neben aktuellen Daten und Fakten werden auch bildungspolitische Ansätze dargelegt. 
http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/Exp_31_Preiss.pdf

Susanne Kühn (2014): Zusammenarbeit mit Familien mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren unter Berücksichtigung kultureller Diversität
Der gesetzliche Auftrag zur Zusammenarbeit mit Familien stellt Kitas vor allem wegen der großen kulturellen Diversität vor Herausforderungen. Der vorliegende Text wirft in diesem Zusammenhang einen Blick auf die von Seiten der Fachkräfte in den Kitas notwendige Haltung und die Planung der Zusammenarbeit mit Eltern.
http://www.kita-fachtexte.de/uploads/media/KiTaFT_Kuehn_2014_CC.pdf

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr