Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Fort- und Weiterbildung

Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis erweitern das Wissen über die Bildung und Erziehung von Kindern stetig. Fort- und Weiterbildungen sind deshalb wichtige Voraussetzungen für Qualitätssicherung in Kindertageseinrichtungen: Pädagogische Fachkraft frischen ihre bereits erworbenen Qualifikationen für die Arbeit in der Kindertagesbetreuung kontinuierlich auf, erweitern und vertiefen sie. Fort- und Weiterbildungsangebote können außerdem gezielt genutzt werden, um sich in bestimmten Themenfeldern zu spezialisieren und sich beruflich weiterzuentwickeln.

Die Weiterbildungsangebote und Fortbildungsthemen sind dabei so vielfältig wie die pädagogische Arbeit selbst. Sie reichen von alltagsintegrierter sprachlicher Bildung oder Naturwissenschaften, über Förderung der Feinmotorik und Gesundheitserziehung bis hin zu Aspekten der Elternarbeit sowie pädagogischen Konzepten. Daher ist es wichtig, sich zunächst mit den spezifischen Anforderungen im Betreuungsalltag und der eigenen beruflichen Entwicklung auseinanderzusetzen. Im Anschluss daran lassen sich passende Fort- und Weiterbildungsangebote auswählen.

Eine Fülle an unterschiedlichen Einrichtungen bietet Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte an. Dazu zählen neben staatlichen auch private Anbieter, bei denen Sie allerdings darauf achten sollten, dass diese staatlich anerkannt sind und die Träger nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zum Anbieten der Maßnahmen berechtigt sind. Auch die Wohlfahrtsverbände Arbeiterwohlfahrt (AWO), Deutscher Caritas Verband (DCV) und Der Paritätische Gesamtverband sowie staatliche Einrichtungen wie Volkshochschulen oder (Berufs-)Fachhochschulen führen zahlreiche Fort- und Weiterbildungen durch. 

Um eine passende Fort- oder Weiterbildung in Ihrer Region zu finden, können Sie sich online im KURSNET der Bundesagentur für Arbeit informieren oder Sie wenden sich vor Ort an Ihre Agentur für Arbeit. Mit der Metasuchmaschine für Weiterbildungskurse des Deutschen Bildungsservers können Sie gezielt nach Angeboten in Ihrer Nähe und bestimmten Themenfeldern suchen. Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (wiff) bietet eine Datenbank zu Anbietern frühpädagogischer Weiterbildungen. Beim Deutschen Bildungsserver finden Sie außerdem auch viele Angebote zu speziellen Praxisbereichen wie interkulturelle Bildung oder Medienerziehung.

Auch bei den Landesjugendämtern, Landesinstituten oder Bildungsservern der Bundesländer lassen sich Fort- und Weiterbildungsangebote finden:

Baden-Württemberg:
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Bayern:
Staatsinstitut für Frühpädagogik

Bayrisches Landesjugendamt

Berlin und Brandenburg:
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg

Bremen:
Programm Frühkindliche Bildung

Hamburg:
Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum

Mecklenburg-Vorpommern:
Schabernack - Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe e.V.

Bildungsserver

Niedersachsen:
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

Nordrhein-Westfalen:
LVR-Landesjugendamt - Landschaftsverband Rheinland

LWL-Landesjugendamt Westfalen – Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Rheinland-Pfalz:
Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum (SPFZ)

Saarland:
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Landesjugendamt Saarland

Sachsen:
Kita-Bildungsserver

Landesjugendamt Sachsen

Sachsen-Anhalt:
Landesjugendamt Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein:
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung

Thüringen:
Landesjugendamt Thüringen

Kurzfristige Präsenzveranstaltungen sind die am häufigsten genutzten Fortbildungsangebote. Sie dauern meist nur wenige Tage und finden in einer Fortbildungseinrichtung statt. Aufgrund des begrenzten Zeitumfangs werden hier spezifische Themen behandelt.

In-House-Seminare bieten sich besonders dann an, wenn das ganze Team zu einem bestimmten Thema zusätzliches Wissen erlangen soll. Der Referent oder die Referentin hält hier meist ein eintägiges Seminar in der Einrichtung, wobei er gezielt auf die Bedürfnisse und Anforderungen vor Ort eingehen kann.

Fernlehrgänge oder E-Learning sind Fort- oder Weiterbildungsangebote, bei denen die Inhalte über ein Online-Portal oder über per Post oder E-Mail zugesandte Materialien vermittelt werden. So können die Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer zeitlich flexibel lernen. Allerdings ist der fachliche Austausch zwischen den beteiligten pädagogischen Fachkräften hier sehr beschränkt.

Fortlaufende Weiterbildungsangebote bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Gegensatz zu Fortbildungen häufig den Erwerb einer zusätzlichen Qualifikation. Die Angebote finden meist in berufsbegleitenden Seminaren statt und schließen mit einer Zertifizierung ab.

Bringt die Fortbildungsmaßnahme maßgeblichen Nutzen für die Ausübung der beruflichen Tätigkeit der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers, sind viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber dazu bereit, diese zu fördern.

In der Regel steht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine bestimmte Anzahl von Tagen zur Verfügung, die sie für die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten nutzen können. Dieser Bildungsurlaub variiert allerdings je nach Bundesland.

Ist eine Förderung durch die Arbeitgeberin oder den Arbeitgeber nicht möglich, so besteht die Möglichkeit, vom Stipendien, Bafög oder Bildungsgutscheine in Anspruch zu nehmen.

Einen guten Überblick zu allen Fördermöglichkeiten gibt die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte.

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr