Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Die Fortbildungsaktivität hängt mit der Qualität der sprachbezogenen pädagogischen Interaktionen zusammen

Experteninterview mit Prof. Dr. Yvonne Anders

Dr. Yvonne AndersDr. Yvonne Anders

Prof. Dr. Yvonne Anders leitet den Arbeitsbereich „Frühkindliche Bildung und Erziehung“ an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Qualität und Auswirkungen frühkindlicher Bildung und Betreuung, professionelle Kompetenzen von frühpädagogischen Fachkräften und frühkindliche Bildung und Betreuung im internationalen Vergleich. Gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Tietze und Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach evaluiert Prof. Dr. Yvonne Anders mit ihren wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Namen der PädQUIS gGmbh, der Universität Bamberg und der Freien Universität Berlin – sowie mit Unterstützung der Universität Duisburg-Essen – das Bundesprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“.

Wie können professionelle Kompetenzen von pädagogischen Fachkräften durch Teamberatung gestärkt werden?

Für die Bewältigung ihrer beruflichen Anforderungen benötigen pädagogische Fachkräfte eine Vielzahl an professionellen Kompetenzen. Hierbei ist sowohl an allgemeine, übergreifende Kompetenzen wie zum Beispiel allgemeines, frühpädagogisches Wissen, als auch an spezifische Kompetenzen für die Bewältigung bestimmter Aufgaben oder an das Bildungsangebot in einzelnen Bildungsbereichen wie der alltagsintegrierten, sprachlichen Bildung zu denken. Die Aufgaben der Kindertagesbetreuung in Deutschland haben sich in den letzten Jahren ausgeweitet und sind anspruchsvoller geworden. Vor diesem Hintergrund wurde und wird auch darüber diskutiert, ob frühpädagogische Fachkräfte die notwendigen Qualifikationen und Kompetenzen besitzen. Eine Besonderheit in der Kindertagesbetreuung in Deutschland ist der im internationalen Vergleich geringe Anteil an Fachkräften mit Hochschulabschluss. Aus diesem Grund sind in den letzten Jahren an zahlreichen Fachhochschulen und Universitäten Studiengänge mit dem Schwerpunkt Kindheitspädagogik oder frühkindliche Bildung entstanden. Dass die gestiegenen Anforderungen für Fachkräfte im Bereich der frühkindlichen Bildung und Betreuung auch in einer anspruchsvolleren Ausbildung münden müssen, scheint allgemein akzeptiert. Für welche spezifischen Aufgabenbereiche und Berufsfelder eine akademische Ausbildung sinnvoll ist, wird allerdings noch diskutiert.

In der aktuellen Debatte über Professionalisierung und Akademisierung des frühpädagogischen Handlungsfeldes wird die fachliche Weiterentwicklung der bereits berufstätigen Fachkräfte, größtenteils Erzieherinnen und Erzieher, oftmals vernachlässigt. Eine solche Weiterentwicklung ist aber dringend notwendig. Gezielte Teamberatungen von Fachkräften mit spezifischer Qualifikation können dabei äußerst sinnvoll sein. Sie können den Einrichtungen eine pädagogische Richtung geben, inspirieren, Teamarbeit anregen und bereichern. Interne Teamberatungen können dann besonders sinnvoll sein, wenn Besonderheiten und Rahmenbedingungen der eigenen Einrichtung eine große Rolle spielen und eine Akzeptanz des gesamten Teams anzustreben ist. Externe Teamberatungen eignen sich vor allem, wenn die Situation in der Einrichtung durch den Blick von außen möglichst objektiv beleuchtet werden soll.

Wie wirkt sich Teamberatung auf die Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung und die Professionalität frühpädagogischer Fachkräfte aus?

Eine zentrale Dimension der pädagogischen Qualität von Kindertageseinrichtungen ist die Orientierungsqualität. Sie umfasst pädagogische Einstellungen, Überzeugungen und Werte der frühpädagogischen Fachkräfte und das pädagogische Konzept der Einrichtung. Es wird davon ausgegangen, dass die Orientierungsqualität eine maßgebliche Voraussetzung der Qualität der pädagogischen Interaktionen ist. In Bezug auf alltagsintegrierte sprachliche Bildung geht es hier zum Beispiel um die wahrgenommene Bedeutsamkeit sprachlicher Bildung durch die Fachkräfte, die Akzeptanz des Bildungsansatzes und sein geteiltes Verständnis in der Einrichtung. Eine erfolgreiche Teamberatung kann auf unterschiedliche Kompetenzen der pädagogischen Fachkräfte wirken, insbesondere kann sie aber auch zu einem geteilten Verständnis von Bildung und pädagogischen Konzepten beitragen. Hierüber kann sie dann die Qualität der pädagogischen Interaktionen beeinflussen, was wiederum eine positive Wirkung auf die Entwicklung der Kinder hat.

Welche Hinweise finden sich dazu in den ersten Ergebnissen der Evaluation des Bundesprogramms: „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“?

In der Evaluation des Bundesprogramms „Schwerpunkt-Kitas: Sprache & Integration“ befragen wir die Einrichtungen intensiv zu der Häufigkeit und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von sprachbezogenen internen und externen Fortbildungen. Es wird deutlich, dass sich die Schwerpunkt-Kitas in ihrer Fortbildungsaktivität stark unterscheiden. Und es zeichnet sich ab, dass die Fortbildungsaktivität mit der sprachbezogenen Qualität der pädagogischen Interaktionen zusammenhängt. Bedeutsam für die Qualität scheinen vor allen Dingen interne Fortbildungen zu sein, in die das gesamte Team einbezogen wird. Zum ersten Messzeitpunkt weisen die Konsultationskitas im Vergleich zu anderen Schwerpunkt-Kitas und Einrichtungen außerhalb des Bundesprogramms eine vergleichsweise hohe sprachbezogene Prozessqualität auf. Dieses lässt sich in Teilen durch die intensivere „in-house“ Fortbildungsaktivität erklären.

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr