Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“

Start des Interessenbekundungsverfahrens

Um Kindern und Familien den Zugang zu Angeboten der Kindertagesbetreuung zu erleichtern, startet das Bundesfamilienministerium das neue Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“.  Damit sollen ab Frühjahr 2017 Angebote gefördert werden, die den Einstieg in das System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung vorbereiten, begleiten und Zugangshürden abbauen. Örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe können noch bis zum 17. März ihr Interesse an einer Teilnahme am Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ bekunden (keine Ausschlussfrist).

Formular zur Interessenbekundung für das Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ (PDF, 67 KB, nicht barrierefrei)

Aktualisiertes Formular mit Stand vom 6. Februar 2017, 10.00 Uhr: Ergänzung der bundeslandspezifischen Kriterien für Hamburg und erneute Ergänzung für Nordrhein-Westfalen.

Hinweis: Es handelt sich um eine ausfüllbare PDF-Datei. Bitte laden Sie die Datei herunter. Die Datei kann nicht im Browser ausgefüllt werden.

Mit Hilfe von gezielten Angeboten soll Eltern und Kindern, die bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht werden, der Einstieg in Angebote der Kindertagesbetreuung erleichtert werden. Der Förderzeitraum erstreckt sich vom Frühjahr 2017 bis Ende 2020. Mit der Förderung in Höhe von bis zu 150.000 Euro im Jahr können konkrete niedrigschwellige Angebote für Kinder und Familien gefördert werden.

Die Antragstellung erfolgt durch die örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Diese durchlaufen ein zweistufiges Verfahren in Form eines Interessenbekundungsverfahrens (Stufe 1) und eines anschließenden Antragsverfahrens (Stufe 2).

Das Interessenbekundungsverfahren erfolgt in der Zeit vom 2. Januar 2017 bis zum 17. März 2017. Der örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe bekundet sein Interesse an der Teilnahme am Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ über ein elektronisch und postalisch eingereichtes Formular.
Das Formular zur Interessenbekundung können Sie als PDF-Datei herunterladen. Bitte beachten Sie unbedingt die Arbeitshilfe zum Formular, in der wichtigte Hinweise zum Interessenbekundungsverfahren enthalten sind und die Ihnen als Hilfestellung beim Ausfüllen des Formulars dient. 

Die Ziele und weiteren Vorgaben des Bundesprogramms „Kita-Einstieg“ finden sie in den Fördergrundsätzen des Bundesprogramms sowie im dazugehörigen Infoblatt.

Seite drucken
Junge mit Gitarre

Newsletter

Der Newsletter hält Sie regelmäßig über aktuelle Informationen rund um Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung auf dem Laufenden. mehr

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung

Der strukturierte Alltag und die kindgerechte Umgebung in Kitas und Tagespflegestellen erlauben Kindern mit Fluchthintergrund, sich sicher zu fühlen. Außerdem bieten Kinderbetreuungsangebote beste Voraussetzungen dafür, dass die Kinder rasch die deutsche Sprache lernen und Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. mehr

Links & Downloads

Hier finden Sie interessante Links und Downloads rund um die Themen Kindertagesbetreuung und frühkindliche Bildung. mehr