Gute Kinderbetreuung:
weil in Kleinen Großes steckt.

Graue Buchstaben auf weißem Hintergrund.

Sie befinden sich in diesem Bereich der Seite:

Startseite - Service - A bis Z Kinderbetreuung
A |
B |
C |
D |
E |
F |
G |
H |
I |
J |
K |
L |
M |
N  
O |
P |
Q |
R |
S |
T |
U |
V |
W |
X |
Y |
Z  

A-Z Kinderbetreuung - Buchstabe: R

Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung

Seit 1996 besteht ein Rechtsanspruch ab dem vollendeten dritten Lebensjahr. Das Kinderförderungsgesetz, das am 1. Januar 2009 in Kraft getreten ist, sieht ab dem 1. August 2013 einen Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze für alle Kinder schon ab dem ersten Lebensjahr vor.


Rentenversicherung

Eine selbständig tätige Tagespflegeperson ist für die Altersvorsorge selbst verantwortlich. Wenn die Einkünfte aus der Kindertagespflegetätigkeit nach Abzug der Betriebsausgabenpauschale(n) 450,- Euro monatlich überschreiten, sind Tagesmütter und Tagesväter i. d. R. rentenversicherungspflichtig (§ 2 SGB VI). Hier wird ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen die Hälfte der angemessenen Beiträge vom Träger der öffentlichen Jugendhilfe (Jugendamt) erstattet. Der Jugendhilfeträger steht bei allen Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die grundsätzliche Rentenversicherungspflicht für Tagespflegepersonen führt dazu, dass sie hinsichtlich der Wahl ihrer Altersvorsorge eingeschränkt sind. Werden sie rentenversicherungspflichtig, müssen sie alle weiteren Vorsorgemaßnahmen zu hundert Prozent selbst finanzieren. Die hälftigen Beiträge einer zusätzlichen, privaten Altersvorsorge werden somit vom Jugendhilfeträger nicht erstattet.

Fragezeichen auf bunten Papierstückchen

Ihre Frage zu ...

  • Kinderbetreuung
  • Was Politik leistet
  • Aus- und Weiterbildung
  • Schwerpunkt-Kitas
  • Festanstellung von Tagespflegepersonen
  • Netzwerke
Ein blondes Mädchen, ein dunkelhaariger Junge und ein schwarzes Mädchen schauen in die Kamera

Stellenbörse Schwerpunkt-Kitas

für qualifizierte Fachkräfte und Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration, die auf der Suche nach geeigneter Verstärkung sind

Bücherstapel, darauf noch zu sehen, die verschränkten Arme eines Kindes, das sich darauf abstützt

Thema des Monats

Die Zusammenarbeit mit Eltern nimmt in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung eine bedeutsame Rolle ein.


[http://www.fruehe-chancen.de/a_z_kinderbetreuung/dok/46.php] - 01.09.2014
© Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend